Inhalt von fernsehen der ddr

ACH, DU MEINE GÜTE! (1966)

Eine vierteilige Sendereihe des Deutschen Fernsehfunks

Autoren: Helmut Baierl und Herbert Fischer
Dramaturgie: Horst Enders und Helmut Söllig
Regie: Herbert Fischer

Personen und ihre Darsteller:

Folge 1: Die Schlagzeile (Erstausstrahlung am 02.04.1966, 35 Minuten)
Prüfingenieur Rudi Scholz (Erik S. Klein), Prüfingenieur Heinz Strohmann (Ernst Meincke), Werkleiter (Erich Mirek), Direktor (Hans-Ulrich Lauffer), Parteisekretär (Hermann Hiesgen), Mann im grauen Arbeitskittel (Klaus-Peter Schwalm), Mädchen (Karin Freiberg), Richterin (Felicitas Ritsch), Sekretärin in der Werkleitung (karin Röhr), Pförtner (Kurt Sperling), Maler (Kurt Gawallek), ältere Sekretärin (Charlotte Freygang), ein Genosse (Günter Maaß), erster Beisitzender (Fritz Mohr).

Folge 2: Die Lichtpause (Erstausstrahlung am 11.06.1966, 35 Minuten)
Prüfingenieur Rudi Scholz (Erik S. Klein), Prüfingenieur Heinz Strohmann (Ernst Meincke), Tussberg (Wolfgang Lohse), TKO-Leiter, 2. Mann (Günter Drescher), Oberbuchhalter, 3. Mann (Herbert Röhmelt), Werkleiter (Werner Senftleben), Elke Bach (Karin Freiberg), ältere Frau (Charlotte Stähnisch), Serviererin (Gisela Graupner), Pförtner (Gustav Stähnisch), Richter (Erich Haußmann), Wirt (Egon Knittel).

Folge 3: Der dunkle Punkt (Erstausstrahlung am 25.06.1966, 30 Minuten)
Prüfingenieur Rudi Scholz (Erik S. Klein), Prüfingenieur Heinz Strohmann (Ernst Meincke), Werkleiter (Karl M. Steffens), Technischer Direktor (Lothar schellhorn), Gütekontrolleur (Günter Ott), Mädchen (Karin Freiberg), Mann am Cheftelefon (Max A. Schleyer), Fröbe (Wolfgang Arnst), Richter (Steffen Klaus), ältere Frau (Elsa Koren), Kundin (Ingeborg Holán), Arbeiterin (Maika Joseph), Fahrer (Günter Arndt), Pförtner (Rudolf Seiß), ein Kellner (Werner Pfeifer).

Folge 4: Aus zwei mach` eins (Erstausstrahlung am 09.07.1966, 30 Minuten)
Prüfingenieur Rudi Scholz (Erik S. Klein), Prüfingenieur Heinz Strohmann (Ernst Meincke), Kaufmännischer Direktor (Werner Ehrlicher), 2. Herr (Fritz Links), 3. Herr Harald Grünert), Lagerist Bock (Gerhard Möbius), Mädchen Monika (karin Freiberg), Werkleiter (Reinhold Schäfer), Brigadieren (Christel Amlung-Presson), Buchhalter (Johannes Waldmann), Baumann (Wilhelm Koch-Hooge), Richterin (Lieselott Baumgarten), Münke (Horst Wünsch), Pförtner (Willi Michaelis), Parteisekretär (Horst Hamann), 1. Arbeiter (Otto Schönfisch).

Sendedaten:

Siehe unter der Rubrik "Darsteller" bei den einzelnen Folgen

Inhalt:

Die beiden Prüfingenieure Scholz und Strohmann (Erik S. Klein und Ernst Meincke) stehen im Mittelpunkt der vier Einzelfolgen dieser Sendereihe. Sie sind beauftragt, in den volkseigenen Betrieben Probleme und Missstände aufzudecken. Dabei müssen sie auf fast kriminalistische Weise ihre Untersuchungen durchführen und aufzeigen, wo es Versäumnisse gab und wieso falsche Verhaltensweisen einzelner Werktätiger zu gesellschaftlichem Schaden führen konnte und kann.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
November.

  • 12.11. Maria Besendahl (* 1901)
  • 12.11. Heide Kipp (* 1938)
  • 12.11. Willy A. Kleinau (* 1907)
  • 12.11. Heinz Schubert (* 1925)
  • 12.11. Margarete Taudte (* 1920)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
November.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager