Inhalt von fernsehen der ddr

BASTARD, DER (1983)

Ein zweiteiliger Film des Fernsehens der DDR von Jürgen Groß, frei nach Motiven aus dem Roman

Szenarium: Jürgen Groß
Dramaturgie: Hans-Jürgen Faschina
Szenenbild: Christoph Schneider
Kostüme: Ursula Strumpf
Musik: Klaus Selmke, Gruppe CITY
Kamera: Peter Krause
Produktionsleitung: Gerrit List
Regie: Klaus Gendries

Personen und ihre Darsteller:

Rando Beggerow (Henry Hübchen), Rando als Kind (Lutz Skawran), Oskar Molkenthin (Ralf-Günter Krolkiewicz), Oskar als Kind (Götz Gendries), Dorothea Beggerow (Ursula Karusseit), Hannelore, Randos Frau (Simone von Zglinicki), Sieglinde Engelhardt (Marita Böhme), Dietmar Engelhardt (Erich Gerberding), Hagen Engelhardt (Manfred Zetzsche), Klaus/Alex Beggerow (Günter Junghans), Elvira Beggerow (Petra Barthel), Karl Reddewitz (Lutz Riemann), Friedrich Molkenthin (Peter Kalisch), Karin Brodersen (Astrid Höschel), Siegbert Brodersen (Erik S. Klein), Onkel Gustav (Johannes Wieke), Bauer Vogelsang (Manfred Heine), Referent (Paul Arenkens), alte Frau (Trude Bechmann), Sicherheitsbeamter (Lothar Förster), Parteisekretär (Klaus Gendries), Egon Fingerweg (Klaus Gehrke), Rektor (Arthur Jopp), Pfarrer (Harry Merkel), Dozent (Jürgen Rothert), Volkspolizist (Lothar Schellhorn), Meister Simoneit (Rudolf Ulrich), Gleisbauarbeiter (Arnim Mühlstädt), Boxer Willi (Bernd Anders), Ausbilder (Hans-Joachim Entrich), Rittmeister (Gerd-Michael Henneberg), polnisches Dienstmädchen (Birgit Markuse), Nachbar in Gefangenschaft (Wolfgang Ostberg), Lehrer Hubalek (Peter Pauli), Ingenieur Baldwin (Gerd Staiger), zwei sowjetische Offiziere (Alfred Struwe/Alexej Pawlow), Politoffizier (Ludmilla Wenzel), Bernhard, 8 Jahre (Norman Breitlow), Klaus Beggerow, 12 Jahre (Sven Kaiser), Richard Beggerow, 14 Jahre (Gernot Krause), Klaus Beggerow, 4 Jahre (Andreas Busch), Rando, 14 Jahre (Thilo Knospe), Richard 6 Jahre (Steffen Müller), Oskar, 14 Jahre (Mario Rieger), Söhne von Klaus Beggerow (Bernd Türnagel/Lars Klingbert), Sohn von Klaus, 2 Jahre (Robert Brinkmann), Rando als Säugling (Daniela Schmidt), Sohn von Klaus als Säugling (Martina Pujanek), Flugzeugwart (Peter-Mario Grau), Waffenwart (Hans-Georg Körbel), Fallschirmwart (Harald Moszdorf), BHG-Angestellter (Michael Rümmler), zwei Frauen (Theresia Wider/Rose Becker), zwei Männer (Klaus Ebeling/Werner Pfeifer), zwei Herolde (Willi Schrade/Herbert-Joachim Dill), drei Bauern (Günther Polensen/Rolf Staude/Günter Drescher).

Sendedaten:

Teil 1: “Von den Mühen des Überlebens”; 20.09.1983 I. PR. Erstausstrahlung; 21.09.1983 I. PR. WDHL; 02.04.1990 I. PR. WDHL.
Teil 2: “Von den Mühen des Lebens”; 22.09.1983 I. PR. Erstausstrahlung; 23.09.1983 I. PR. WDHL; 04.04.1990 I. PR. WDHL.

Inhalt:

Der zweiteilige Film schildert das ungewöhnliche Schicksal eines Arbeiters, der im Jahre 1925 unehelich als "Bastard", wie man zu dieser Zeit sagte, zur Welt kam. Steht schon seine Geburt unter einem besonderen Stern, so zeigt sich auch sein Leben als Auf und Ab: Gewinn und Verlust, Sieg und Niederlage, Lachen und Weinen, all das liegt in Randos Leben immer dicht beieinander. Und Menschen der unterschiedlichsten Herkunft kreuzen Randos Lebenslinien. Manche haben einen guten Charakter und helfen ihm, andere werfen ihm Knüppel zwischen die Beine. Doch Rando ist kein Typ, der ins Stolpern gerät, mit vitaler Lebenskraft, unbändigem Elan und seinem proletarischen Instinkt meistert er jegliche Situation. Rando ist oft ein Weiser, aber er ist vielfach auch ein Narr, nie weiß sein Umfeld, welches Ego an einem bestimmten Tag das übergewicht erlangt.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
November.

  • 12.11. Maria Besendahl (* 1901)
  • 12.11. Heide Kipp (* 1938)
  • 12.11. Willy A. Kleinau (* 1907)
  • 12.11. Heinz Schubert (* 1925)
  • 12.11. Margarete Taudte (* 1920)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
November.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager