Inhalt von fernsehen der ddr

BLOCKSTELLE WIESENGRUND (1956)

Fernsehaufführung eines Jugendstücks von Walter Baetz

Autor: Walter Baetz
Bühnenbearbeitung: Gerhard Linke/Lilo Millis
Bühnenbild: Klaus Poppitz
Kostüme: Sonja Planitz-Könnecke
Regie: Gerhard Linke
Fernsehregie: Karl-Heinz Bieber

Personen und ihre Darsteller:

Bahnwärter Gustav Recke (Heinz Gotte), Hans, sein Sohn (Erik Veldre), Edgar, dessen Vetter aus Westdeutschland (Willi Scholz), Streckenläufer August Hempel (Rolf Hoppe), VP-Kommissar Krause (Bruno Carstens), Hickebusch, alter Sonderling (Ludwig Friedrich), Lucie Woermann (Ingeborg Krabbe), Harry Woermann (Wolfgang Heiderich) und andere.

Sendedaten:

21.05.1956 Erstausstrahlung

Inhalt:

"Blockstelle Wiesengrund" wurde für das Kinderfernsehen des Deutschen Fernsehfunks produziert. Die Aufführung im DFF wurde durch ein Gastspiel des "Theaters der Jungen Welt" aus Leipzig realisiert.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Juli.

  • 12.7. Dieter Knust (* 1940)
  • 13.7. Walter Bechmann (* 1887)
  • 13.7. Gabriele Gysi (* 1946)
  • 13.7. Erich Haußmann (* 1900)
  • 13.7. Holger Richter (* 1958)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Juli.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager