Inhalt von fernsehen der ddr

ICH WAR IN HONOLULU, WETTEN? (1974)

Ein Film des Fernsehens der DDR von Klaus Wolf u. Celino Bleiweiß

Szenarium: Klaus Wolf/Celino Bleiweiß
Dramaturgie: Klaus Reichelt
Szenenbild: Alfred Thomalla
Kostüme: Helga Scherff
Kamera: Günter Jaeuthe
Musik: Rainer Hornig
Produktionsleitung: Erich Kühne
Aufnahmeleitung: Dieter Anders/Manfred Bendick
Regie-Assistenz: Michael Knof
Drehbuch und Regie: Celino Beliweiß

Personen und ihre Darsteller:

Gabi (Petra Barthel), Uwe (Henry Hübchen), Trunzer (Hilmar Baumann), Frauke (Regina Beyer), Ulrike (Brigitte Scholz), Karlchen (Jan Bereska), Jumbo (Joachim Schönitz), Kowalski (Peter Kalisch), Vater Umbreit (Walter Lendrich), Mutter Umbreit (Traute Sense), Wirt (Walter Martin), Nachbarin (Karla Runkehl), Hausmeister (Bodo Schmidt), Wetterhahn (Ernst-Georg Schwill), Krippenleiterin (Theresia Wider), Krawczik (Roman Silberstein), Großvater (Erich Petraschk), Wirtin (Lieselott Baumgarten), Arbeiter (Roland Kuchenbuch), Andrea (Michaela Eichendorf), Jochen (Manfred Kranich), Ulla (Gertraud Kreißig), Bruno (Roland Knappe), Martha (Sybille Kuhne), Agnes (Rita Hempel), Edith (Rosemarie Herzog), Max (Nico Turoff), Busfahrer (Günter Sdun), Frau Trunzer (Gisela Pucher).

Sendedaten:

12.12.1974 I. PR. Erstausstrahlung; 13.12.1974 I. PR. Wiederholung.

Inhalt:

An einem Wochenende lernen sich die Krippenschwester Gabi (Petra Barthel) und der Chemiestudent Uwe (Henry Hübchen) kennen. Wie sich herausstellt, haben sie ihre Begegnung der Tochter des Baustellenbrigadiers Trunzer (Hilmar Baumann) zu verdanken. Für die beiden jungen Leute bleibt es nicht nur beim zufälligen Treffen und einem schönen Tag, nein, sie entdecken ihre Liebe zueinander.In dieser Weise und mit der weiteren Handlung bot der Film die Möglichkeit, in vergnüglich-besinnlicher Form den Alltag in der DDR neu zu entdecken, denn dieser Streifen - eigentlich eine Filmnovelle um das Thema Glück - gestattete es, Erdachtes und auf dem Bildschirm Gesehenes mit eigenem Erleben zu verknüpfen.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
September.

  • 20.9. Peter Borgelt (* 1927)
  • 20.9. Volkmar Kleinert (* 1938)
  • 20.9. Rolf Römer (* 1935)
  • 20.9. Benno Bentzien (* 1929)
  • 20.9. Hans Schoelermann (* 1890)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
September.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager