Inhalt von fernsehen der ddr

UNTERM WIND DER JAHRE (1967)

Ein dreiteiliges Fernsehspiel von Bernhard Seeger aus der Reihe: "Die Erben des Manifestes"

Foto: “Funk und Fernsehen der DDR”, Nr. 15/1967, Seite 5; im Bild von links: Hans-Peter Minetti und Horst Hiemer.

Foto: “Funk und Fernsehen der DDR”, Nr. 15/1967, Seite 5; im Bild von links: Hans-Peter Minetti und Horst Hiemer.

Autor: Bernhard Seeger
Dramaturgie: Maximilian Jäger/Friedemann Spangenberg
Szenenbild: Werner Richter
Regie: Peter Hagen

Personen und ihre Darsteller:

Helfert (Horst Hiemer), Keil (Hans-Peter Minetti), Maria (Karin Ugowski), Martin (Reinhard Michalke), Puhlmann (Fritz Barthold), Frau Puhlmann (Helga Raumer), Bullei (Gerd Ehlers); Friedel (Christine Schorn), Semmel (Rudolf Ulrich), Wirtin (Ingeborg Krabbe), Hans Bialas (Helmut Müller-Lankow), Autor (Günter Wolf), Arbeiter (Jochen Thomas/Albert Zahn/Günther Götze/Kurt Meißner), Bauern (Peter Marx/Charlotte Freygang/Erich Thiede). Anmerkung: In der Zeitschrift "Funk und Fernsehen der DDR", Nr. 15/1967, wurde in den Besetzungslisten der einzelnen Teile des Fernsehspiels der Schauspieler Rudolf Ulrich als Darsteller der Rolle des Semmel angegeben. Auf Seite 5 dieser Ausgabe ist aber der Schauspieler Jochen Thomas als Semmel ersichtlich. Dieser wiederum wurde in den Besetzungslisten auch genannt, aber in der Rolle eines Arbeiters.

Sendedaten:

Teil 1: 09.04.1967 Erstausstrahlung; 10.04.1967 WDHL; 04.06.1967 WDHL.
Teil 2: 11.04.1967 Erstausstrahlung; 13.04.1967 WDHL; 11.06.1967 WDHL.
Teil 3: 13.04.1967 Erstausstrahlung; 14.04.1967 WDHL; 18.06.1967 WDHL.

Inhalt:

Der Fernsehspielzyklus "Die Erben des Manifestes" befasste sich mit der Durchsetzung der landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften in der DDR zum Ende der 50er Jahre. Er umfasste die TV-Produktionen "50 Nelken", "Das Vorwerk" und den Dreiteiler "Unterm Wind der Jahre". Letztere Trilogie schuf der Schriftsteller Bernhard Seeger (1927-1999) schon im Jahre 1961 als Hörspiel.Momentaufnahmen aus "Unterm Wind der Jahre" sind unter anderem dokumentiert durch:Wichtige Personen im Dorf bei der Gestaltung der sozialistischen Gemeinschaftsarbeit auf dem Lande sind der Parteisekretär Keil (Hans-Peter Minetti) und der LPG-Vorsitzende Helfert (Horst Hiemer). Hier wird die Frage aufgeworfen, ob beide bei der Umgestaltung des Dorfes immer an einem Strang ziehen.Martin (Reinhard Michalke) und Maria (Karin Ugowski) lieben sich. Doch Martin ist der Sohn eines Einzelbauern und Maria die Tochter des LPG-Vorsitzenden. Welche Meinung werden die Väter zu ihrer Verbindung haben?Der Parteisekretär bemüht sich intensiv, in den Köpfen der Menschen Klarheit über die Wichtigkeit der Kollektivierung auf dem Dorf zu schaffen. Wird es ihm gelingen, auch die "Sorgenkinder" im Ort auf diesen Weg einzuschwören?

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
August.

  • 16.8. Hans Fiebrandt (* 1905)
  • 16.8. Fritz Schlegel (* 1901)
  • 16.8. Hans Stetter (* 1927)
  • 16.8. Wulf Rittscher (* 1902)
  • 18.8. Hilmar Eichhorn (* 1954)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
August.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager