Inhalt von fernsehen der ddr

WAGNIS DER MARIA DIEHL, DAS (1957)

Ein Fernsehspiel von Fred Reichwald

Foto: “Unser Rundfunk”, Nr. 52/1957, Seite 12; im Bild: Erika Müller-Fürstenau.

Foto: “Unser Rundfunk”, Nr. 52/1957, Seite 12; im Bild: Erika Müller-Fürstenau.

Autor: Fred Reichwald
Dramaturgie: Hermann Rodigast
Szenenbild: Albrecht Langenbeck
Fernseh-Kamera: Ursula Arnold/Klaus-Dieter Ahlgrimm/Dieter Naujeck
Film-Kamera: Martin Kayser
Inszenierung: Wilhelm Gröhl

Personen und ihre Darsteller:

Maria Diehl (Erika Müller-Fürstenau), Joachim Keding (Horst Preusker), Walter Buschow (Albert Hetterle), Dieter Schurwanz (Heinz Hellmich), Gerda Wensch (Wera Paintner), Max Stein (Hans Wehrl), Krähenbühl (Leonhard Ritter), Gustav Held (Kurt Uhlig), Fritz Schmidt (Paul Knopf), Sophie Graßmann (Agnes Kraus), Albert Müller (Johannes Maus), Franz Klein (Walter Schramm), Korbel (Willi Narloch) und Tosca (Sabine Krug) .

Sendedaten:

01.12.1957 Erstausstrahlung; 22.12.1957 WDHL; 04.03.1958 WDHL.

Inhalt:

Das Geschehen dieses Fernsehspiels führte in ein Dorf der DDR, in eine LPG, die, wie viele andere auch, ihre guten und schlechten Seiten hat. Dort gibt es Menschen, die sich engagieren für das Wohl der Gemeinschaft, aber es passiert auch dass Fehler gemacht werden. Zum Beispiel arbeitet in der LPG der Agronom Keding (Horst Preusker); von seiner Art ist er oft rau und hart, zu seinen Anordnungen finden die Mitarbeiter nicht immer das nötige Verständnis, doch man muss davon ausgehen, dass er in dieser Richtung agiert, weil ihm das Vorankommen der Genossenschaft wichtig ist. Auch Maria (Erika Müller-Fürstenau), die Vorsitzende der LPG, ist Feuer und Flamme für ihre Arbeit, eine patente und aufgeschlossene Frau; und sie liebt Keding!Aber dann kommt der "Neue", Walter Buschow (Albert Hetterle). Wie es der Zufall will, wurde ausgerechnet er, eine Jugendliebe von Maria, in diese LPG delegiert. Und dieser "Frischgebackene" will auch noch eine ganze Reihe von Neuerungen einführen. So kommt es zu einer Auseinandersetzung zwischen Keding und Buschow, offensichtlich wegen Maria. Das zumindest nehmen Maria und die anderen in der LPG an, bis eines Tages Maria herausfindet, dass Kedings Interesse an der LPG ganz anders begründet ist, als sie bis dato der Ansicht war. Daraus resultiert für Maria ein innerer Kampf ihres Gewissens mit ihren Gefühlen, Verantwortungsbewusstsein und Liebe geraten aneinander. Maria Diehl muss sich entscheiden ...

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
August.

  • 16.8. Hans Fiebrandt (* 1905)
  • 16.8. Fritz Schlegel (* 1901)
  • 16.8. Hans Stetter (* 1927)
  • 16.8. Wulf Rittscher (* 1902)
  • 18.8. Hilmar Eichhorn (* 1954)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
August.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager