Inhalt von fernsehen der ddr

ZAUBER UM ZINNOBER (1983)

Ein Film des Fernsehens der DDR

Szenarium: Monika Woytowicz
Dramaturgie: Beate Hanspach
Szenenbild: Alfred Thomalla
Kostüme: Barbara Braumann
Kamera: Peter Krause
Musik: Andrzej Korzynski
Aufnahmeleitung: Horst Schmidt/Helmut Andert/Monika Schmidt
Produktionsleitung: Wolfgang Rennebarth
Assistenz-Regie: Harald Fischer
Regie: Celino Bleiweiß

Personen und ihre Darsteller:

Zaches-Zinnober (Walter Herrmann), Mutter (Felicitas Ritsch), Dr. Prosper (Arno Wyzniewski), Balthasar (Carl Martin Spengler), Fabian (Fernando Blumenthal), Vincenz (Henry Hübchen), Candida (Ina Bleiweiß), Mosch Termin (Günter Junghans), Fürst (Wilfried Pucher), Minister (Heinz-Dieter Knaup), Diener (Thomas Helbig), Leibwächter (Willi Neuenhahn), Leibwächter im Puppenspiel (Veit Stübner), Sänger (Robert Wittmers), Lautenspielerin (Susanne Radeke), Puppenspielerin (Andrea Grube), Maler (Hans Schneider), Gefängniswärter (Günther Götze), Diener (Eberhard Wintzen), Gast (Karl-Heinz Fuchs).

Sendedaten:

25.12.1983 I. PR. Erstausstrahlung; 16.10.1990 I. PR. Wiederholung

Inhalt:

Das Szenarium, das die Schauspielerin Monika Woytowicz für diesen Fernsehfilm erarbeitete, basierte auf dem Märchen “Klein Zaches genannt Zinnober” von E. T. A. Hoffmann (1776-1822).
Doktor Prosper (Arno Wyzniewski), ein Zauberer, fühlt sich durch die Willkür des Fürsten beleidigt und in seiner Ehre gekränkt. So sinnt er auf Rache. Zum Instrument derer macht er Zaches-Zinnober (Walter Herrmann), eine Figur mit dem Wesen eines Kretins, ein unansehnlicher Typ, eigentlich ohne Verstand und Talent. Doch Prosper verwandelt ihn in eine Person, die mit wunderbaren Eigenschaften ausgestattet ist: er, der vorab Nutzlose, glänzt jetzt mit den Vorzügen und Leistungen anderer, er hat die Macht, Liebende auseinander zu bringen und macht Karriere am Adelshof. Sein Agieren wird bald zur Bedrohung für das ganze Land. Doch als die Menschen sich gegen den Bösewicht verbünden und an einem Strang ziehen, schaffen sie es, dem bösen Spuk ein Ende zu setzen.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
August.

  • 4.8. Wolfgang Ostberg (* 1939)
  • 4.8. Sabine Thalbach (* 1932)
  • 4.8. Willy Krause (* 1901)
  • 5.8. Hermann Dieckhoff (* 1896)
  • 5.8. Christian Grashof (* 1943)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
August.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager