Inhalt von fernsehen der ddr

MÄDCHEN STÖRTEBEKER, DAS (1980)

Fünfteiliger Film des Fernsehens der DDR von Hans Draehmpaehl

Szenarium: Hans Draehmpaehl
Dramaturgie: Gerhard Poller
Szenenbild: Erich Krüllke
Kamera: Hans-Jürgen Reinicke
Musik: Reinhard Lakomy
Regie: Karl-Heinz Bahls

Personen und ihre Darsteller:

Antje (Viola Sudmann), Tante Paula (Lotte Loebinger), Opa Warning (Werner Dissel), Klaus (Uwe Kockisch), Kapitän Martens (Hans-Peter Reinecke), Steuermann (Wolfgang Penz), Bootsmann (Michael Christian), Fietje (Paul Arenkens), Fischer Klaasen (Klaus Bamberg), Manfred (Rainer Doering), Uwe (Jürgen Kaczmarek), Lehrerin (Margit Meller), Bademeister (Günter Schulze), Lehrer (Franz Viehmann), Ferdinand (Peter Cwielag), Otto (Rolf Spade), Kartenabreißer (Veit Stiller), Monika (Helga Schubert), Polizist (Erhard Gulden), Frau Klaasen (Rosi Erdmann);
die Kinder: Herbert (Karsten Hopp), Dirk (Ronny Prochino), Claudia (Esther Sprenger), Mattias (Heiko Thiessen);
sowie: Wilhelm Puchert.

Sendedaten:

siehe unten im Episodenführer

Inhalt:

Teil 1: “Das Mädchen Störtebeker träumt von großer Fahrt”
Sendedaten: 23.11.1980 I. PR. Erstausstrahlung; 16.08.1982 I. PR. WDHL; 20.07.1986 I. PR. WDHL; 13.08.1989 II. PR. WDHL.
Antje (Viola Sudmann), ein Mädchen, das an der Küste aufgewachsen ist, träumt von großer Fahrt auf hoher See. Inspirieren lässt sie sich von einem Störtebeker-Buch ihres Großvaters (Werner Dissel); aber auch ein Segelschiff hat es ihr angetan. Bei der Vorbereitung auf das große Abenteuer an Bord helfen ihr Opa Warning und Tante Paula (Lotte Loebinger).

Teil 2: “Das Mädchen Störtebeker treibt ein schlimmes Spiel”
Sendedaten: 30.11.1980 I. PR. Erstausstrahlung; 17.08.1982 I. PR. WDHL; 27.07.1986 I. PR. WDHL; 20.08.1989 II. PR. WDHL.
Endlich ist Antje, das Mädchen Störtebeker, an Bord des Segelschiffs. Unter dem Kommando des Bootsmanns (Michael Christian) wird das große Vorsegel, der Klüver, dicht geholt. Aber Antje treibt an Bord ein gefährliches Spiel, weil sie beginnt, den Störtebeker-Spruch “Wenn Mut dir nicht genügt, so hilft dir List” in die Tat umzusetzen.

Teil 3: “Das Mädchen Störtebeker geht baden”
Sendedaten: 07.12.1980 I. PR. Erstausstrahlung; 18.08.1982 I. PR. WDHL; 10.08.1986 I. PR. WDHL; 27.08.1989 II. PR. WDHL.
Vor ihrem Haus sitzen Opa Warning und Tante Paula friedlich in der Sonne. Sie glauben, dass sie sich um ihre Antje keine Sorgen machen müssen, auch wenn sie sich auf ihrer ersten großen Fahrt befindet. Vielmehr erregt Opas Ziege Anni die Gemüter durch ihr eigenartiges Verhalten. Opa bringt das Tier per Schubkarre zum Tierarzt.


Teil 4: “Das Mädchen Störtebeker sieht Land”
Sendedaten: 14.12.1980 I. PR. Erstausstrahlung; 19.08.1982 I. PR. WDHL; 17.08.1986 I. PR. WDHL; 03.09.1989 II. PR. WDHL.
Antje plagen Ängste, weil bald die Schule wieder beginnt. Sie glaubt, dass alle über sie lachen werden, weil der “Südermünder Störtebeker” nicht schwimmen kann und weil sie wegen betrugs auch vom Segelschiff gefeuert wurde. So sucht sie Rat bei Klaus (Uwe Kockisch), dem Brückenwärter.

Teil 5: “Das Mädchen Störtebeker kapert eine Schiff”
Sendedaten: 21.12.1980 I. PR. Erstausstrahlung; 20.08.1982 I. PR. WDHL; 24.08.1986 I. PR. WDHL; 10.09.1989 II. PR. WDHL.
Ende gut - alles gut: Der Ärger von Kapitän Martens (Hans-Peter Reinecke) über das Verhalten von Antje ist verflogen. Sie hat es geschafft, ihr Segelschiff zu “kapern” und steht stolz an dessen Ruder, als die Fahrt zur Regatta beginnt.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
November.

  • 12.11. Maria Besendahl (* 1901)
  • 12.11. Heide Kipp (* 1938)
  • 12.11. Willy A. Kleinau (* 1907)
  • 12.11. Heinz Schubert (* 1925)
  • 12.11. Margarete Taudte (* 1920)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
November.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager