Inhalt von fernsehen der ddr

DOPPELT GEBACKEN (1981)

Ein Fernsehschwank von Hans-Joachim Preil nach Motiven von Jana Brugg

Autor: Hans-Joachim Preil nach Motiven von J. Brugg
Dramaturgie: Goetz Jaeger
Szenenbild: Eberhard Schwenk
Kostüme: Gundolf Foitzik
Kamera: Hans-Joachim Hartwig/Reno Lagé/Jürgen Lubosch
Aufnahmeleitung: Peter Triepke
Produktionsleitung: Roland Ender
Regie-Assistenz-Regie: Horst Wenske
Bildregie: Lothar Noske
Regie: Hans-Joachim Preil

Personen und ihre Darsteller:

Oskar Lorenz (Ulrich Voss), Ilse Westphal (Ingeborg Krabbe), Silke (Steffi Kühnert), Franz Reimann (Werner Senftleben), Harry (Peter Zintner), Uschi (Marianne Kiefer), Ziegler (Willi Scholz), Helga Finselberg (Margitta Preil) und Hanne Metzner (Hans-Jürgen Müller-Hohensee).

Sendedaten:

30.08.1981 I. PR. Erstausstrahlung; 31.08.1981 I. PR. WDHL; 08.11.1986 II. PR. WDHL; 10.09.1988 II. PR. WDHL; 16.02.1990 I. PR. WDHL.

Inhalt:

Bäckermeister Oskar Lorenz (Ulrich Voss) wird von einigen Sorgen geplagt, denn fast täglich ist einer seiner Mitarbeiter von einem anderen “Zipperlein” betroffen, so dass es in der Backstube mit der “Planerfüllung” eng wird. Schließlich hat Lorenz mit seinen Mannen täglich dafür zu sorgen, dass frische Brötchen und vor allem das Berliner Landbrot pünktlich an die Kunden verkauft werden können. Und alle Personal-Lücken kann Oskar allein auch nicht ausfüllen.
Um in dieser Situation Abhilfe zu schaffen, hat sich Oskars Schwester Ilse (Ingeborg Krabbe) etwas für ihren Bruder ausgedacht: eine schwer zu bestimmende “Krankheit”. Nun liegt er auf seinem Bette danieder und kann seinen Pflichten nicht mehr nachkommen. Ziegler (Willi Scholz), sein Stellvertreter, ist tief von dem jämmerlichen Anblick beeindruckt, den sein sonst so Kraft strotzender Meister nunmehr bietet. Das scheint schon ein erster Lichtblick für Ilse zu sein, um Oskars Mitarbeiter und ihren Bruder gleich mit von ihren “Leiden” zu heilen.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
August.

  • 24.8. Bärbel Bolle (* 1941)
  • 24.8. Peter Sturm (* 1909)
  • 24.8. Otto Lang (* 1906)
  • 25.8. Manfred Heine (* 1932)
  • 25.8. Karl Kendzia (* 1897)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
August.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager