Inhalt von fernsehen der ddr

IM SCHLARAFFENLAND (1975)

Ein Film des DDR-Fernsehens nach dem Roman von Heinrich Mann

Szenarium: Lothar Creutz/Joachim Knauth
Dramaturgie: Dr. Albrecht Börner
Szenenbild: Joachim Otto
Kostüme: Edith Hegenbarth
Musik: Helmut Nier
Kamera: Helmut Bergmann
Produktionsleitung: Willi Teichmann
Aufnahmeleitung: Werner Langer/Helmut Andert
Regie-Assistenz: Sonja Preuß
Drehbuch und Regie: Kaut Jung-Alsen

Personen und ihre Darsteller:

Andreas Zumsee (Jan Spitzer), Adelheid Türkheimer (Marylu Poolman), James Louis Türkheimer (Erwin Geschonneck), Agnes Matzke (Katharina Thalbach), Kaflisch (Jaecki Schwarz), Friedrich Köpf (Alfred Müller), Asta Türkheimer (Barbara Schnitzler), Baron von Hochstetten (Lothar Förster), Claire Pimbusch (Barbara Adolph), Herr Pimbusch (Harald Halgardt), Frau Kalinke (Marianne Wünscher), Schmeer (Hans-Joachim Hanisch), Dr. Bediener (Gerd Biewer), Kapeller (Gerhard Bienert), Frau Mohr (Maria Rouvel), Blosch (Wilhelm Gröhl), Duschnitzki (Mario Turra), Liebling (Gerd Michael Henneberg), Stiebitz (Horst Schäfer), von Rcszscinski (Willi Schrade), Ratibor (Angel Stojanow), Auguste (Inger Scholz), kräftiger Mann (Klaus Drescher), Fritz (Udo Schenk), Dame (Katharina Rothärmel), zwei Börsianer (Heiner Gothe/Erich Giesa), Kellner (Ernst Meyer).

Sendedaten:

28.09.1975 I. PR. Erstausstrahlung; 29.09.1975 I. PR. WDHL; 26.12.1980 II. PR. WDHL.

Inhalt:

Wie schön könnte es doch im Schlaraffenland sein - zumindest davon zu träumen, sei erlaubt. Das ist dort, wo einem die gebratenen Tauben in den Mund fliegen, wo Honig und Milch im Übermaß fließen, wo sich generell alle lukullischen Wünsche ohne eigene Mühe erfüllen lassen. Aber je weiter man sich dem Märchentraum hingibt, muss man konstatieren, dass ein solches müheloses Leben die Menschen ungesund, unproduktiv und lebensuntüchtig werden lässt.
Heinrich Manns Schlaraffenland ist nicht hinter einem Meer von süßem Honig versteckt, sondern befindet sich im Salon des von Geld strotzendem Bankiers James Louis Türkheimer (Erwin Geschonneck) in einer Zeit der Wechsels vom 19. zum 20. Jahrhundert. Und so ist dieser Salon eine erste Adresse für ganz unterschiedliche Leute, die von seinem Glanz partizipieren wollen. Das trifft auch auf einen Kunst beflissenen jungen Mann namens Andreas Zumsee (Jan Spitzer) zu, der sich die Gunst der Hausherrin (Marylu Poolman) “erarbeitet” hat und sich bei Türckheimers sehr wohl fühlt. Der Herr des Hauses akzeptiert die Leidenschaft seiner Angetrauten mit einem Lächeln. Und der Journalist Kaflisch (Jaecki Schwarz), immer auf der Suche nach Sensationen, verfolgt mit Aufmerksamkeit die pikante Affäre.
James Louis Türkheimer steuert nach bestem Wissen das Auf und Ab der Aktien an der Börse, während seiner Gattin sich ganz der Karriere ihrer “Neuentdeckung” widmet. Neben seinen Aktivitäten an der Börse hat der gnädige Herr aber auch noch Zeit, sich der Tanzelevin Agnes Matzke (Katharina Thalbach) zu widmen und sie mit seinen sprudelnden Mitteln zu protegieren.
Doch irgendwann ist Schluss mit lustig - das passiert in dem Moment, da sich in den Augen Türckheimers jemand Rechte anmaßt, die ihm nicht zustehen. Und so verbannt er Agnes und Zumsee aus dem paradiesischen Schlaraffenland. Konnten Kaflisch und seine Kollegen gerade noch Zumsee ob seines steilen Aufstieges bewundern, so frohlocken sie jetzt über seinen Abstieg, der ihn samt seiner Frau Agnes, geborene Matzke, in die triste Wohnung eines Hinterhauses verbringt.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Mai.

  • 27.5. Klaus Gehrke (* 1939)
  • 27.5. Walter Lendrich (* 1912)
  • 28.5. Ursula Am Ende (* 1933)
  • 29.5. Angelika Perdelwitz (* 1954)
  • 29.5. Ekkehard Schall (* 1930)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Mai.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager