Inhalt von fernsehen der ddr

FEUERWACHE 09 - EPISODENFÜHRER (1991)

Eine siebenteilige Serie des Deutschen Fernsehfunks

Autor: Werner Mühle (literarische Vorlage)/Ulrich Waldner (Szenarium)
Szenenbild: Katrin Steinmann
Kamera: Werner Helbig
Musik: Lutz Künzel
Regie: Achim Hübner

Personen und ihre Darsteller:

Lutz Lindner (Matthias Zahlbaum), Erwin Vetter (Günter Schubert), Martin Fiebach (Jürgen Mai), Hans Rauchwein (Willi Schrade), Herbert Richter (Lutz Riemann), Norbert Albrecht (Frank-Michael Köbe), Picasso (Ernst-Georg Schwill), Bulli (Marcus Staiger), Kluse (Klaus Gehrke), Christel Nehrlinger (Katarina Tomaschewsky), Anette (Silvia Mißbach), Gerda Rehwald (Uta Eisold), Frau Vetter (Ute Lubosch); Kinder: Silke (Kathrin Wehlisch), Thomas (Thomas Grund), Karsten (Frank Birning), Tina (Nele Hevicke-Hebert), Ulf (Alexander Steppat), Mädchen im Bohrloch (Anja Berghoff), Heikos Freundin (Anja Rabenalt);
Oma Fiebach (Irma Münch), Traudel Rauchwein (Wera Paintner), Professor (Achim Hübner), Arlt (Jörg Steinberg), Dr. Gudrun (Solveig Müller), Sascha (Thomas Schuch), Heiko (Ralf Sählbrandt), Opa Schmutzler (Werner Senftleben), Mienchen (Eva Laible), Susanne (Susann Thiede), Oma Rauchwein (Christel Peters), Carola (Petra-Maria Cammin), Dachdeckermeister Papke (Joachim Kaps), Wachtmeister in Zivil (Holger Franke), Reporterin (Birgit Markuse), Oberarzt (Giso Weißbach), alte Patientin (Ilse Nürnberg), Bademeister (Andreas Brandt), zwei Mitarbeiter der K (Detlef Neuhaus/Frank-Burkhard Habel), Brandschutzverantwortlicher (Günter Drescher), Oberforstrat (Volkmar Witt), Adjutant (Knut Schultheiß), Direktor des Brandschutzes (Paul Berndt), Chefingenieur (Klaus Tilsner), Melder (Manfred Schulz), Neurologe (Rainer Gohde), Tischler Emil (Manfred Borges), seine Frau (Ostara Körner), Hypnotiseur (Michael Narloch), Verkäuferin (Ursula Am Ende), junge Küchenhilfe (Angelika Graubaum), zwei Mieterinnen (Ingrid Barkmann/Erika Stiska), Frau Leander (Katrin Steinke), Herr Leander (Udo Schneider).

Sendedaten:

November/Dezember 1991 LK DFF (siehe unten bei den einzelnen Folgen)

Inhalt:

Folge 1: “Brandteufel” (Erstausstrahlung: 06.11.1991 LK DFF; Wiederholung: 07.11.1991 LK DFF)
Alarm für die Männer der Feuerwache 09 - in einem Werkstättenkomplex ist ein Großbrand ausgebrochen, nun geht es um Sekunden, um schnellstens vor Ort zu sein. Für Lutz Lindner (Matthias Zahlbaum) ist es der erste Lösch-Einsatz, den er leitet. Mitten im selbigen gibt er den Feuerwehrleuten den Befehl zum Rückzug aus der Gefahrenzone, weil er das Risiko für seine Mitstreiter nicht mehr für vertretbar hält. Aber einer widersetzt sich dieser Anweisung.

Folge 2: “Wasserproben” (Erstausstrahlung: 13.11.1991 LK DFF; Wiederholung: 14.11.1991 LK DFF)
Lutz Lindner hatte gerade seine Ausbildung abgeschlossen, als er in der Feuerwache 09 als Chef eingesetzt wurde. Er ist sehr bemüht, Erlerntes in die Praxis umzusetzen, doch hier geht es um risikoreiche Einsätze, verbunden mit Gefahren für die Gesundheit und das Leben der Feuerwehrleute. Erwin Vetter (Günter Schubert) ist auf Basis seiner langjährigen Erfahrungen bei der Feuerwehr skeptisch, dass so ein junger “Spund” als Einsatzleiter etwas taugt und hat damit ein Problem mit seinem neuen Chef - besser gesagt: er ignoriert ihn ganz einfach.

Folge 3: “Leiterspiele” (Erstausstrahlung: 20.11.1991 LK DFF; Wiederholung: 21.11.1991 LK DFF)
Auch Hans Rauchwein (Willi Schrade) gehört zum Team der Feuerwache 09. Sein Handicap ist, dass er ständig in Angst um seine Gesundheit und seinen Beruf lebt; andererseits ist er mit Leib und Seele Feuerwehrmann. Hans war vor seiner Tätigkeit bei der Feuerwehr als Zirkusartist aktiv, was ihn bei Löscheinsätzen oder anderen Aufträgen oft dazu verleitet, seine körperliche Fitness in gewagten Situationen auszuspielen. Doch bei einer schwierigen Übung auf der Drehleiter muss er von Einsatzleiter Lindner Hilfe annehmen.

Folge 4: “Seiltänze” (Erstausstrahlung: 27.11.1991 LK DFF; Wiederholung: 28.11.1991 LK DFF)
Norbert Albrecht (Frank-Michael Köbe) gehört zu den jungen Kollegen im Team der Feuerwache 09. Bei einem Einsatz hat er der leichtlebigen Susanne (Susann Thiede) das Leben gerettet. Doch damit ist für ihn die Bekanntschaft mit ihr nicht vorbei, er ist sich sicher, in Susanne die Frau fürs Leben gefunden zu haben. Als die beiden dann zusammen leben, ergeben sich alsbald erste Probleme.

Folge 5: “Höhentests” (Erstausstrahlung: 04.12.1991 LK DFF; Wiederholung: 05.12.1991 LK DFF)
Alltag für die Männer der Feuerwache 09 - Lutz Lindner und Bulli (Marcus Staiger) bewähren sich als harte Männer bei einem neuen Feuerwehreinsatz, und Christel Nehrlinger (Katarina Tomaschewsky) und Erwin Vetter durchleben eine Romanze während einiger freier Minuten in der Feuerwache - problematisch für den gestandenen Feuerwehrmann, denn er ist verheiratet, und seine Frau ist nach einem Autounfall an den Rollstuhl gebunden.
Martin Fiebach (Jürgen Mai) durchlebt derweil Stunden voller Angst, als bei einer Suchaktion mit Tauchern Kleidungstücke seines Sohns gefunden werden.

Folge 6: “Kuppelsalat” (Erstausstrahlung: 11.12.1991 LK DFF; Wiederholung: 12.12.1991 LK DFF)
Hans Rauchwein hat sich unter den Kollegen der Feuerwache 09 als Stimmungsmacher hervorgetan. Nun beschreitet er Neuland, in dem er sich als Kuppler betätigt. Er ist der Ansicht, dass seine Nichte und sein Mitstreiter Norbert Albrecht das ideale Paar abgeben würden. Doch die beiden lassen sich nicht so einfach überrumpeln, und Hans hat es mit diesem “Kuppelsalat” nicht einfach.

Folge 7: “Feuertage” (Erstausstrahlung: 18.12.1991 LK DFF; Wiederholung: 19.12.1991 LK DFF)
Die Zeit am Jahresende um Weihnachten und Silvester ist für die Feuerwache 09 aus der Erfahrung heraus von vielen Einsätzen geprägt. Andererseits freuen sich die Feuerwehrmänner auf ein paar schöne Stunden unterm Weihnachtsbaum und zum Jahreswechsel, soweit es die Einteilung der Bereitschaften und die Notrufe zulassen. Leider gibt es für die Familie Fiebach ausgerechnet am Heiligen Abend eine böse Überraschung.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Mai.

  • 21.5. Hartmut Beer (* 1941)
  • 21.5. Albrecht Delling (* 1922)
  • 21.5. Gerd Ehlers (* 1924)
  • 21.5. Hans-Joachim Hegewald (* 1930)
  • 23.5. Karola Ebeling (* 1935)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Mai.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager