Inhalt von fernsehen der ddr

FRÜHSTÜCK IM BETT (1982)

Ein Lustspielfilm von Hans-Joachim Riegenring

Autor/Szenarium: Hans-Joachim Riegenring
Dramaturgie: Klaus Tudyka
Szenenbild: Joachim Otto
Kostüme: Ursula Rumler
Musik: Rainer Oleak
Kamera: Wolfgang Pietsch
Regie: Eberhard Schäfer

Personen und ihre Darsteller:

Vera Urban (Micaela Kreißler), Susanne Urban (Petra Strojwasiewicz), Rolf Urban (Jürgen Trott), Birgit (Viola Schweizer), Georg Hartmann (Alfred Struwe), Herr Martin (Herbert Köfer), Fritz Knopp (Lars Jung), Pit (Thomas Gumpert), Charly (Rüdiger Joswig), Bella/Donna (Solveig Müller), Anna (Ursula Braun), Martha (Ingeborg Krabbe), Hallenchef (Wolfgang Greese), Oberkellner Willi (Willi Schrade), Herr Klein (Willi Scholz), Frau Klein (Susanne Ernst), Emma (Ursula Christowa-Staack), Dame mit Hündchen (Ellen Rappus), ausländischer Gast (Mario Turra), Herr Winter (Günter Schubert), Gast (Willi Neuenhahn), Kellner im Zug (Michael Klobe), Mannequins (Sylvia Schramm/Ursula Schurich/Sylvia Pornhagen/Lilo Qualmann/ Jutta Gallinat/Petra Löffler), Dressmen (Andreas Löffler/Jürgen Müller/Karl-Heinz Hahnemann/Oskar Daum) sowie die Gruppe “Neumis Rockcircus”.

Sendedaten:

03.02.1983 I. PR. Erstausstrahlung; 04.02.1983 I. PR. WDHL; 09.01.1991 LK DFF WDHL.

Inhalt:

In einem Wintersportparadies treffen sich zwei erfahrene Junggesellen, um sich der attraktiven Vera Urban (Micaela Kreißler) Schritt für Schritt zu nähern. Zu ihrem Unmut müssen sie konstatieren, dass sie noch einen anderen Mitbewerber um die Gunst der Vera haben. Also beginnt der “Konkurrenzkampf” zwischen dem pfiffigen Seemann Winter (Günter Schubert), dem Sparkassenfilialleiter, Herrn Martin, (Herbert Köfer) und einem Dritten namens Georg Hartmann (Alfred Struwe). Letzterer hatte per Zufall in Erfahrung gebracht, dass sein Sohn Rolf (Jürgen Trott), den er seit dessen Kindheit nicht mehr gesehen hatte, in dem Hotel als Kellner arbeitet, in dem sich auch die beiden anderen Herren einquartiert hatten. Unerwartet kam für Hartmann dann das Wiedersehen mit der Mutter des Jungen, nämlich Vera Urban, seiner geschiedenen Frau - alte Gefühle leben auf einmal wieder auf!
Was die beiden anderen “Bewerber” anbetrifft, so konnte Herr Martin den Herrn Winter zunächst eliminieren, also einen Teilerfolg erringen. Und nun eilen ihm noch seine Tanten Anna (Ursula Braun) und Martha (Ingeborg Krabbe) zu Hilfe und trimmen ihn zum Adonis mit sportlicher Ausstrahlung und tanzwütigen Charmeur. So sind für alle Beteiligten einige amüsante und abwechslungsreiche Urlaubstage angesagt, und auch Veras Kinder Rolf und Birgit (Viola Schweizer) beteiligen sich aktiv am Geschehen. Am Ende dann gibt es ein Happy - End, mit einem Frühstück im Bett!

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Mai.

  • 25.5. Albert Garbe (* 1904)
  • 25.5. Willi Scholz (* 1930)
  • 25.5. Ingeborg Schumacher (* 1936)
  • 25.5. Hans-Joachim Recknitz (* 1931)
  • 27.5. Klaus Gehrke (* 1939)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Mai.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager