Inhalt von fernsehen der ddr

MELANIOS LETZTE LIEBE (1988)

Film des Fernsehens der DDR nach der Erzählung “Die Kunst des Kochens” von Omar Saavedra Santis

Szenarium: Brigitte Bernert
Dramaturgie: Bernd Schirmer
Szenenbild: Harald Horn
Musik: Georg Katzer
Kamera: Peter Brand
Produktionsleitung: Ralph Retzlaff
Regie: Edgar Kaufmann

Personen und ihre Darsteller:

Melanio Altolaguirre (Rolf Hoppe), Rosa Altamira (Maria Mallé), Cloelia (Blanche Kommerell), Emiliano (Joachim Lätsch), Maria Soledad (Iskra Radewa; dt. Sprecher: Friederike Aust), ihr Gatte (Marin Janew; dt. Sprecher: Hans-Joachim Hegewald), Senora Recaredo (Silvia Rangelowa; dt. Sprecher: Barbara Trommer), ihr Gatte (Iwan Nestorow, dt. Sprecher: Werner Ehrlicher), Hausdiener (Arno Wyzniewski), Marco Antonio (Wesselin Georgiew), Maximiliano (Adolfo Assor; dt. Sprecher: Gottfried Richter), Jeremias (Matthias Brenner), das Kind (Alexandra Sterewa), Tato 1 (Swetoslaw Bakardshiew), Tito 1 (Stanislaw Brankatschk), Bräutigam (Pethos Csaba), Redner (Hernan Garate), Goriot (Victor Gedeon), Wirt (Pedro Hebenstreit), Spitzel (Rumen Iwanow), alte Frau (Vera Karalambowa), Senora Gorico (Marta Martin), Tito 3 (Emil Markow), Verhörer (Florian Martens), Tito 2 (Tom Pauls), Arzt (Wolf Sabo), Tato 2 (Patricio Soto), Tato 3 (Emil Waltschew), Priester (Robert Wittmers), Butler (Laszlo Fay), Braut (Andrea Fodor), Unbekannter (Christian Trampe; dt. Sprecher: Winfried Wagner), Geheimpolizist (Todor Iwanow Stonow), Tangospieler (Wolf Bretschneider), Chauffeur (Jürgen Hilprecht), Begleiter (Ivan Gallardo).

Sendedaten:

29.05.1988 I. PR. Erstausstrahlung; 30.05.1988 I. PR. WDHL; 19.06.1989 DRS WDHL; 15.10.1991 LK DFF WDHL.

Inhalt:

Melanio Altolaguirre (Rolf Hoppe) ist ein absoluter Meister seines Fachs: als Koch versteht er es, mehr als 7000 verschiedene Gerichte zuzubereiten. Doch die Zeiten sind schlecht, Melanio ist arbeitslos. So verwöhnt er seine Zeitgenossen, die sozial ebenso betroffen sind, mit kulinarischen Vorträgen. Voller Wehmut spricht er von raffinierten Gaumenfreuden, üppigen Buffets und exotischen Gerichten. Und von diesen Worten geht eine große Kraft und Faszination aus, die seine Zuhörer berührt. Doch diese “Berührung” hat Folgen, denn sie zeigt den Leuten aus dem einfachen Volk, wie schön das Leben sein könnte; Melanio verhilft den Hungrigen zu Visionen und wiegelt sie gegen die Herrschenden, die die Armut der Menschen nicht interessiert, auf. Die Vertreter der machtgierigen Militär-Junta verfolgen in Folge dessen den Meisterkoch, der zunächst ein Asyl bei der Witwe Rosa Altamira (Maria Mallé) findet. Doch es sind nur wenige Stunden eines späten Glücks, und so sollte Rosa Melanios letzte Liebe sein.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Dezember.

  • 17.12. Armin Mueller-Stahl (* 1930)
  • 17.12. Katrin Knappe (* 1954)
  • 18.12. Horst Krause (* 1941)
  • 19.12. Christine Laszar (* 1931)
  • 19.12. Lutz Riemann (* 1940)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Dezember.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager