Inhalt von fernsehen der ddr

EGMONT (INSZENIERUNG 80ER JAHRE) (1989)

Fernsehaufführung eines Trauerspiels von Johann Wolfgang von Goethe

Fernsehredaktion: Karin Freitag
Bühnenbild: Hans-Jürgen Nikulka
Kostüme: Christine Stromberg
Kamera: Bernd Müller
Musik: Uwe Hilprecht
Fernsehregie: Margot Thyret
Regie: Friedo Solter

Personen und ihre Darsteller:

Graf Egmont (Ulrich Mühe), Klärchen (Ulrike Krumbiegel), Wilhelm von Oranien (Dieter Mann), Herzog von Alba (Otto Mellies), Margarete von Parma (Gabriele Heinz), Klärchens Mutter (Christine Schorn), Brackenburg (Michael Schweighöfer), Jetter (Fred Düren), Vansen (Thomas Neumann).

Weitere Darsteller:

Sven-Erik Just, Wolf-Dietrich Köllner, Tobias Langhoff, Gerhard Lau, Erhard Marggraf, Günter Sonnenberg, Christian Stövesand, Martin Trettau, Jörg Teo Vadersen, Horst Ziethen, Hans Bergermann, Lothar Dimke, Peter Dommisch und Günter Margo.

Sendedaten:

27.08.1989 II. PR. Erstausstrahlung

Inhalt:

Aus Anlass des 240. Geburtstags von Goethe präsentierte das DDR-Fernsehen die Inszenierung des Trauerspiels “Egmont” mit dem Ensemble und in der Fassung des Deutschen Theaters Berlin.
Die Handlung von Goethes Werk ist im 16. Jahrhundert angesiedelt. Nur wenige Momente des Glücks verbleiben Graf Egmont (Ulrich Mühe) mit seinem geliebten Klärchen (Ulrike Krumbiegel). Ihr Heimatland, die Niederlande, wird von der Besatzungsmacht Spanien regiert, und als Vertreter des spanischen Königs Philipp II. herrscht Herzog von Alba (Otto Mellies). Egmont und Alba sind Gegenspieler, und der Spanier hat bei der Ausübung seiner Regentschaft offensichtlich Dinge wie Freiheit und Menschlichkeit aus seinem Vorgehen verbannt. Egmont fühlt sich den Rechten seines Volkes verpflichtet und ist bereit, sein Leben für die Freiheit seines Vaterlandes einzusetzen.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
März.

  • 24.3. Hannelore Freudenberger (* 1929)
  • 25.3. Werner Godemann (* 1914)
  • 25.3. Franz Kutschera (* 1909)
  • 26.3. Elfriede Florin (* 1912)
  • 26.3. Maika Joseph (* 1915)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
März.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager