Inhalt von fernsehen der ddr

EVA UND ADAM ODER WIEVIEL STERNE HAT DER HIMMEL (1973)

Ein vierteiliger Fernsehfilm von Gerhard Bengsch (3. Teil)

Szenarium: Gerhard Bengsch
Dramaturgie: Ottomar Lang
Szenenbild: Christoph Schneider
Kostüme: Uwe Bornemann/Karin Gittel
Kamera: Günter Haubold
Musik: Helmut Nier
Produktionsleitung: Horst Dau
Regie-Assistenz: Ellen Krause
Regie: Horst E. Brandt

Personen und ihre Darsteller:

Betty Lienau (Jenny Gröllmann), LKW-Fahrer Willi Lienau (Herbert Köfer), Luise Bertram (Helga Göring), Manfred Hartmann (Frank Schenk), Elli Kramer (Marianne Wünscher), Hilde Lenau (Jessy Rameik), Oma Lenau (Doris Thalmer), Erna Seifert (Ingeborg Ottmann), Sophie (Hertha Thiele), Martha (Ute Boeden), Dieter Gruner (Jaecki Schwarz), Hannes (Thomas Langhoff), Helga Lorenz (Ursula Karusseit), Wirtin Seidel (Sina Fiedler), Martin Bertram (Matthias Günther), Wirt Seidel (Hans-Peter Reinecke), Kaderinstrukteur Matthes (Walter Lendrich), Oberkellner Erich (Klaus-Peter Thiele), Rebuck (Günther Polensen), Hans Lorenz (Dietmar Richter-Reinick), Vera Schmitt (Angelica Domröse), Dr. Bunge (Horst Drinda), Transportpolizisten (Gerd Blahuschek/Michael Krieg-Helbig), Barmixer (Richard Wagner), zwei Sachbearbeiterinnen (Monika Bereuter/Ursula Faehte), Nachbarin von Betty (Brigitte Scholz), Thekensteher (Siegfried Bartschat), junger Arbeiter (Helmar Stöß), Kollege von Lienau (Heinz Laggies), Sängerin (Ruth Brandin).

Sendedaten:

23.09.1973 I. PR. Erstausstrahlung; 24.09.1973 I. PR. WDHL; 18.03.1977 I. PR. WDHL.

Inhalt:

Im vierteiligen Fernsehfilm “Eva und Adam” wurden die Geschichten von vier sehr unterschiedlichen Frauen erzählt. Es ging um die Gestaltung der Beziehung zwischen Mann und Frau, und besonders wurde die Problematik der Rolle der Frau in der modernen sozialistischen Gesellschaft beleuchtet. In jedem der vier eigenständigen Filme steht ein anderes Paar im Fokus der Ereignisse; es sind eines Teils heitere, anderen Teils ernste Geschehnisse, die über die vier Teile hinweg miteinander verflochten sind.
Teil 3: “Wie viel Sterne hat der Himmel”
Eine junge Frau namens Betty Lienau (Jenny Gröllmann) ist die “Eva” Nr. 3 in diesem vierteiligen Film des DDR-Fernsehens. Betty ist erst 17 Jahre alt; da ihr Elternhaus zerrüttet ist, droht ihr gleich am Beginn des Erwachsenseins das Scheitern. Die staatliche Jugendhilfe greift ein und vermittelt ihr eine Lehrstelle in einer Brigade des volkseigenen Teppichwerks. Hier bemüht sich Elli Kramer (Marianne Wünscher) sehr um das Mädchen, doch alle Erziehungsversuche der neuen Kollegen führen nicht zum Ziel. Das allerdings ist auch dadurch bedingt, dass man dem Mädchen eine Lehre zugewiesen hatte, deren Fachgebiet den Vorstellungen von Betty absolut nicht entspricht. Sie bricht die Lehre ab.
Ein Licht am Horizont leuchtet auf, als sich Betty in den Baumaschinisten Manfred Hartmann (Frank Schenk) verliebt. Ihm, einem selbstbewussten jungen Arbeiter, gelingt es, Betty die Lust am Lernen nahe zu bringen, so dass sie jetzt mit Eifer daran geht, eine Berufsausbildung abzuschließen. Fraglich bleibt vorerst, ob das Mädchen ihren Weg konsequent beschreitet, wenn es einmal Schwierigkeiten geben sollte - dies in beruflicher Hinsicht und auch in der Beziehung zu Manne.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
März.

  • 24.3. Hannelore Freudenberger (* 1929)
  • 25.3. Werner Godemann (* 1914)
  • 25.3. Franz Kutschera (* 1909)
  • 26.3. Elfriede Florin (* 1912)
  • 26.3. Maika Joseph (* 1915)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
März.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager