Inhalt von fernsehen der ddr

RITA VON FALKENHAIN (1989)

Eine fünfteilige Serie des Fernsehens der DDR von Dieter Müller

Autor: Dieter Müller
Dramaturgie: Klaus Tudyka
Szenenbild: Jürgen Malitz
Kamera: Lothar Noske
Musik: Rainer Oleak
Assistenz-Regie: Hannes Wagner
Regie: Peter Hill

Personen und ihre Darsteller:

Rita Oldendorf (Ulrike Mai), Felix Grotjahn (Horst Drinda), Guido Maibaum (Gerd Blahuschek), Mafalda Lüttge (Marga Legal), Selma Pospischiel (Marianne Kiefer), Henny Rübesam (Helga Raumer), Flora Wilke (Monika Hetterle), Moritz Michalek (Joachim Nimtz), Karl Hoprecht (Hans-Joachim Hegewald), Leo Zigorski (Victor Deiß), Uschi Pötsch (Regina Brandt), Oswald Nottke (Romeo Riemer), Marianne Kunze (Andrea Meissner), Benno Kießling (Andreas Keller), Ella Pracht (Evamaria Bath), Evelyn Michalek (Anne Kasprik), Kurt Wernecke (Hans Reichel), Lorenz Stegloh (Uwe Karpa), Verkehrspolizist Rudi Benthin (Detlef Neuhaus), Staritz (Gerd Grasse), Pastor Quiering (Alfred Struwe), Hanno Schramm (Ralf Lindermann), Braut (Birgit Berthold), Frau Zander (Gunthild Scholtz-Langpaß), Frau Klingbeil (Edeltraud Weißbach), Dr. Jahr (Siegfried Fiebig), Krüger (Reinhold Polensen), zwei Freunde von Ossi (Conrad Geier/Klaus Heinker), Frau Rüster (Andrea Christina Preuß), Heinz Wollny (Christian-Victor Keune), Adelheid Rumpf (Christa Scheuner), Kind (Björn Dörpholz), Dr. Jörg Spieder (Erwin Berner), Lydia Spieder (Anne Fröhlich), Alfons Flühe (Karl M. Steffens), Dr. Neubauer (Rosemarie Schelenz-Schmidt), Isabel Unger (Una Mirschel), Frau Plischke (Eva Laible), Grafiker (Wilfried Loll), Kind (Helke Vangermann), Eddi Pracht (Jürgen Trott), Richard Kronberger (Eberhard Mellies), Bruno Pracht (Manfred Richter), Margitta Krögler (Martina Prinz), Selicke (Martin Stein), Tillmann (Rolf Staude), Frau Wagemann (Waltraud Moege), Heinz Jonelat (Dietrich Laube), Otto Mattukat (Diethard Quednau), Harry (Harald Arnold), Frau Voß (Erika Schulze), Fielitz (Werner Kamenik), Ritas Mutter (Marianne Weigel), Ritas Vater (Wolfgang Holdt), junger Mann/Café (Klaus Peter Hoppe), Lotti (Gabriele Schäfer), Tobias (Karl-Heinz Petzold), Busfahrer (Theo Heide), Handballerin (Jenny Kahlert), Frau Bethmann (Rosemarie Mandt), Bezirkssekretär (Erik Veldre), Rentner (Horst Hamann), Fräulein Suhrbier (Christine Philip), Frau Lobesam (Ingrid Hiebsch).

Weitere Darsteller:

Ingrid Sellmons, Norbert Mikulla, Helmut Wenzlau, Ingrid Barkmann, Egon Sladczyk, Detlef Poldrack, Claudia Kumerow, René Meyer, Maria Bendigs, Jürgen Blumenthal, Inge Kauf, Angela Breda, Jenny Karleit, Marion Schulz.

Sendedaten:

28.07.1989 - 25.08.1989 I. PR. Erstausstrahlungen (Details siehe im Episodenführer)

Inhalt:

Rita Oldendorf (Ulrike Mai) ist eine attraktive Frau, Ende 20. Sie wurde auserwählt, das Bürgermeisteramt in einer kleinen Stadt namens Falkenhain zu übernehmen. Die Leute des Städtchens sind skeptisch: eine von außerhalb als ihr Stadtoberhaupt? Doch so ganz fremd ist Rita für diesen Ort nicht, denn sie ist die Urenkelin des einst dort wohnhaften Drechslers Hans Oldendorf. Er hatte Falkenhain der Rücken gekehrt, nun kam sein Nachfahre hierher zurück. Allerdings erreicht Rita mit Verspätung ihr Ziel, bedingt durch eine Autopanne. Hilfe bietet ihr in dieser Situation ein gewisser Oswald Nottke (Romeo Riemer) an, doch der wird dabei fast zudringlich, weil er glaubt, die junge Frau im Sturm erobern zu können.
Rita erwirbt sich als Bürgermeisterin mit ihren manchmal eigensinnigen Entscheidungen nicht nur Sympathien, das bekommt zum Beispiel der besagte Nottke noch zu spüren. Auch bei der Einschätzung der Dringlichkeit der Renovierung des Kindergartens oder des Baus einer Sporthalle muss sie in ihrer Funktion abwägen. Und bei Dr. Spieder (Erwin Berner) erweckt wohl Ritas Freundlichkeit falsche Hoffnungen.
(Weitere Details siehe im Episodenführer)

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
August.

  • 25.8. Manfred Heine (* 1932)
  • 25.8. Karl Kendzia (* 1897)
  • 26.8. Hans-Uwe Bauer (* 1955)
  • 26.8. Werner Dissel (* 1912)
  • 26.8. Petra Kelling (* 1944)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
August.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager