Inhalt von fernsehen der ddr

GAUNERGESCHICHTEN - TEIL 1 (1970)

Wahre Begebenheiten aus der Welt des Kapitals von Friedrich-Karl Kaul

Autor: Friedrich-Karl Kaul
Dramaturgie: Annette Rickert
Szenenbild: Reinhard Welz
Produktionsleitung: Roland Ender
Regie: Hans Knötzsch

Personen und ihre Darsteller:

1. “Die falschen Fünfziger”
Dieter Mann, Karin Ugowski, Adolf-Peter Hoffmann, Wilhelm Gröhl, Maika Joseph, Ursula am Ende, Wolfram Handel, Rudolf Napp, Hannes Stelzer, Paul Peter Merten, Joe Schorn.

2. “Es werde Licht …!”
Elsa Grube-Deister, Carmen-Maja Antoni, Irmgard Düren, Walter Lendrich, Heinz Rennhack, Christoph Engel, Hans Knötzsch, Wolfgang Brunecker, Harald Moszdorf, Horst Wenske.

Sendedaten:

28.07.1970 I. PR. Erstausstrahlung; 18.09.1970 II. PR. Wiederholung.

Inhalt:

Autor der “Gaunergeschichten” war der bekannte Jurist, Hochschullehrer und Schriftsteller Professor Friedrich Karl Kaul (1906-1981), der über die Sendereihe “Fernsehpitaval” und Sendungen zur Rechtsberatung den Zuschauern bekannt war.
In dieser TV-Produktion hatte er wahre Ereignisse in pointierten und komischen Geschichten zusammengeführt. Handlungssphäre war jeweils die vom Kapital regierte westliche Welt. Dabei ging es auch um die Moral von Kleinkriminellen und um die auffällige psychologische Raffinesse, derer sich große und kleine Verbrecher bei ihren illegalen Manövern bedienen.
In der Episode “Die falschen Fünfziger” agierte ein junger Mann, der die viel gepriesenen unbegrenzten Möglichkeiten zur Erlangung von Reichtum auf seine Weise zu nutzen gedenkt, und man erlebt in einer Szene, wie Betrogene und Betrüger an einem Tisch sitzen und den ergaunerten Gewinn gemeinsam abzählen, dies mit Darstellern wie Dieter Mann, Wilhelm Gröhl und A. P. Hoffmann.
Spöttisch inszeniert kam auch die Episode “Es werde Licht …!” auf den Bildschirm, in der Elsa Grube-Deister als Frau Grubach, Heinz Rennhack als Herr Holdenmach und Carmen-Maja Antoni als Faktotum Dora zu sehen waren.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Juni.

  • 20.6. Dieter Mann (* 1941)
  • 20.6. Ulrich Mühe (* 1953)
  • 20.6. Doris Otto-Franke (* 1953)
  • 20.6. Sabine Scharf (* 1944)
  • 20.6. Uwe Steimle (* 1963)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Juni.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager