Inhalt von fernsehen der ddr

DREI REIZENDE SCHWESTERN: EINE ALTE FREGATTE (1986)

Ein Fernsehlustspiel von Goetz Jaeger

Foto: Bernd Nickel; “FF dabei”, Nr. 50/1986, Seite 30; im Bild: Ursula Karusseit als Tante Betty

Foto: Bernd Nickel; “FF dabei”, Nr. 50/1986, Seite 30; im Bild: Ursula Karusseit als Tante Betty

Autor Goetz Jaeger
Dramaturgie: Annette Rickert
Szenenbild: Britta Bastian
Kostüme: Gundolf Foitzik
Kamera: Hermann Grübler
Musik: Gerhard Siebholz
Choreographie: Winfried Schneider
Aufnahmeleitung: Suzanne Hemmerling
Produktionsleitung: Kurt Schmidt
Regie-Assistenz: Gabriele Haupt
Regie: Peter Hill

Personen und ihre Darsteller:

Mathilde Lehmberg (Helga Göring), Olga Knopf (Marianne Kiefer), Irmgard Schulze-Knopf (Ingeborg Krabbe), Käpt’n Betty/Dame mit der Schlange/rockende Lyrikerin (Ursula Karusseit), Yvonne (Annette Gunkel), Meinhard Seidenspinner/Smutje (Lutz Jahoda), Tassilo “Moppi” Persicke (Andreas Schumann) sowie Detlef Gieß und andere.

Sendedaten:

14.12.1986 I. PR. Erstausstrahlung; 15.12.1986 I. PR. WDHL; 13.12.1987 II. PR. WDHL.

Inhalt:

Die drei reizenden Schwestern (Helga Göring/Marianne Kiefer/Ingeborg Krabbe) sind wieder voll in ihrem Element! Sie verbringen zwar ihren Urlaub nicht, wie Jahre lang gewohnt, in Thüringen, sondern begeben sich auf Empfehlung des allseits beliebten oder auch geliebten Herrn Seidenspinner (Lutz Jahoda) zu dessen Tante Betty (Ursula Karusseit) in den hohen Norden. Dort besitzt besagte Tante ein Hotelschiff an der Küste - es ist die “Santa Esmeralda”, eine alte Fregatte. (Wehe dem, der unter “Alter Fregatte” etwas anderes erwartet hatte!!)
Die Tante selbst hatte aber vorab eine Bedingung gestellt: auf ihrem Schiff dürfen nur Leute “anheuern”, die derzeit oder zumindest in der Vergangenheit Zirkusartisten sind bzw. waren. Das aber sollte für die drei Schwestern doch kein Problem sein, sich in dieses Metier hineinzufinden.
An Bord ihrer Urlaubsdomizils erwarten die drei Damen dann doch einige Überraschungen. So machen sie die Bekanntschaft eines charmanten Herrn (Lutz Jahoda), der ihrem Schwarm Seidenspinner sehr ähnelt, treffen auf die “Dame mit der Schlange” (Ursula Karusseit) und geraten unbeabsichtigt in das Programm einer rockenden Lyrikerin (Ursula Karusseit). Als dann noch eine Dame als “Mann über Bord” geht, wird es fast dramatisch. Doch die drei reizenden Schwestern durchleben unbeschadet alle “Gefahren” an Bord und können letztlich sogar noch ein seltsames Ereignis feiern.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
August.

  • 25.8. Manfred Heine (* 1932)
  • 25.8. Karl Kendzia (* 1897)
  • 26.8. Hans-Uwe Bauer (* 1955)
  • 26.8. Werner Dissel (* 1912)
  • 26.8. Petra Kelling (* 1944)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
August.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager