Inhalt von fernsehen der ddr

SCHIMMELREITER, DER (1984)

Ein Fernsehfilm nach der Erzählung von Theodor Storm in einer Koproduktion des DDR-Fernsehens mit dem polnischen Fernsehen

Szenarium: Gerhard Rentzsch
Dramaturgie: Bernd Schirmer
Szenenbild: Tadeusz Kosarewicz
Kamera: Jerzy Stawicki
Musik: Jürgen Ecke
Produktionsleitung: Helga Lüdde/Halina Kawecka
Aufnahmeleitung: Urszula Wolska
Regie: Klaus Gendries

Personen und ihre Darsteller:

Hauke Haien (Sylvester Groth), Elke Volkerts (Jolanta Grusznic), Volkerts (Lech Ordon), Ole Peters (Hansjürgen Hürrig), Vollina (Dorota Maciejewska), Oberdeichgraf (Fred Düren), Hebamme (Käthe Reichel), Marten (Karl Sturm), Hinters (Andrzej Pieczynski), Prediger (Jerzy Trela), der Alte (Witold Dederko), der Fremde Stefan Szmidt), Tede Haien (Bohdan Albert Janiszewski), Iven (Wojciech Terlecki), alter Johns (Heinz Berlau), Pastorin (Halina Dunajska), Stine (Anna Gornostaj), zwei Ratsherren (Erhard Gulden/Horst Kludig), Pastor (Andrzej Grzybowski), Frau (Inge Hesse), Deichgraf (Günter Lotze), zwei Männer (Jerzy Zygmunt Nowak/Kazimierz Ostrowicz).

Weitere Darsteller:

Marcin Przybylek, Carl Werner, Edward Wichura, Kazimierz Zarzycki, Stanislaw Biczysko, Zbigniew Buszkowski, Wiktor Grotowicz, Tomasz Lipko.

Sendedaten:

26.12.1984 I. PR. Erstausstrahlung; 27.12.1984 I. PR. WDHL; 21.11.1987 BR3 WDHL; 31.01.1988 I. PR. WDHL; 02.03.1988 HR3 WDHL; 01.04.1988 WDR3 WDHL; 16.05.1988 I. PR. WDHL; 03.07.1988 ARD WDHL; 24.02.1989 II. PR. WDHL; 21.05.1990 I. PR. WDHL.

Inhalt:

Im Mittelpunkt des Films stehen der junge Deichgraf Hauke Haien (Sylvester Groth) und sein Kampf gegen die Naturgewalten sowie sein Auftreten gegen Vorurteile und Aberglauben. Aber es ist auch die Geschichte einer großen Liebe, die in die Handlung eingebunden ist.
Nachdem der alte Deichgraf verstorben war, kam der junge Habenichts Hauke auf einmal zu Amt und Würden - wohl befördert durch die Gunst einer Frau, wie zumindest seine Widersacher betroffen anmerken. Es zeigt sich aber, dass der junge Hauke in gewisser Weise seiner Zeit voraus ist, denn er befasst sich verbissen mit wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen, die den Deichbau in hohen Maß voranbringen könnten. Dabei hat er das Glück, dass ihn seine Frau Elke (Jolanta Grusznic) immer, also auch in schweren Zeiten, tapfer zur Seite steht.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Februar.

  • 23.2. Klaus Brasch (* 1950)
  • 23.2. Günter Drescher (* 1928)
  • 23.2. Uwe Zerbe (* 1943)
  • 24.2. Lydia Billiet (* 1937)
  • 24.2. Evelyn Cron (* 1940)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Februar.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager