Inhalt von fernsehen der ddr

TIERPARKGESCHICHTEN (1989)

Eine siebenteilige Serie des Fernsehens der DDR

Autor: Eva Stein
Dramaturgie: Dr. Heide Hess
Szenenbild: Monika Rockel-Eckermann
Kamera: Helmut Borkmann
Musik: Reinhard Lakomy
Regie: Martin Eckermann

Personen und ihre Darsteller:

Wolfgang Mattke (Erik S. Klein), Franziska, seine Frau (Otti Planerer), Klaus Bender (Dirk Schülke), Dr. Mehl, Tierarzt (Herbert Köfer), Willi (Jochen Thomas), Christiane (Tatjana Thomas), Henning (Karsten Speck), Claudia Herzberg (rennte Reinecke), Georg (Ralf Lehm), Frau Kahler (Margot Ebert), Gitti (Daniela Devantier), Müller (Karl Sturm), Bürgermeister (Peter Cwielag), Stadtrat für Kultur (Klaus Gehrke), Peter, Mattkes Enkel (Peter Frommhagen), Daniel, sein Freund (Robert Kopp), Hilde Thugut (Marianne Wünscher), Anke, Hennigs Frau (Maren Schumacher), Rainer Hausmann (Manfred Möck), Herr Kannebier (Bruno Carstens), Ines, Daniels Mutter (Susanne Schwab), Hannes, Daniels Vater (Jürgen Trott), Herr Heinze (Walter Wickenhauser), Marlies Thümmler (Ulrike Mai), Reinhard (Stefan Martin Müller), Dr. Bergemann (Günter Wolf), Kind Tommy Thümmler (Lars Rußek), Dompteur (Manfred Richter), Heinrich Thugut (Wolfgang Greese), Frau Thugut (Ulrike Hanke-Hänsch), Egon (Klausjürgen Steinmann), Lothar Herzberg (Gerd Grasse), Dr. Sonntag, Kinderarzt (Gerd Blahuschek), Kollege Günther (Veit Stiller), Maurerbrigadier (Denys Seiler), junger Maurer (Hartmut Tietz), Monteur (Helmut Wenzlau), Dieter Merkel (Holger Franke), Bärbel Merkel (Ev-Katrin Köster), Fichte (Gert Klotzek), Abgeordneter (Dieter Perlwitz) sowie Alfred Lux, Michael Kleinert, Arnim Mühlstädt.

Sendedaten:

02.06.1989 I. PR. - 14.07.1989 I. PR. Erstausstrahlungen (Details siehe im Episodenführer).

Inhalt:

Sei es nun Pfau, Löwe oder Bär - Tiere und Tierparks sind bei Jung und Alt beliebt, so dass man beim DDR-Fernsehen mit heiteren und besinnlichen Geschichten rund um selbige und die zugehörigen menschlichen Individuen eine Daseinssphäre im Visier hatte, die für diese TV-Produktion von vornherein einen Erfolg vorausahnen ließ.
“Herr” über all die Zwei- und Vierbeiner ist Direktor Wolfgang Mattke, der vom populären Schauspieler Erik S. Klein dargestellt wird. Mattke zeigt sich nicht immer als das große Vorbild, aber auf ihn ist Verlass, er ist ehrlich und konsequent. Er kann ein zartfühlender Mensch sein, dann aber auch wieder ein Choleriker, wenn er meint, dass Mensch und Tier ein Unrecht geschieht.
Zu dem hatte man als Autorin der einzelnen Folgen Eva Stein verpflichtet, aus deren Feder die Vorlage für die überaus beliebte Serie “Zur See” stammte.
Weitere Details sind aus dem zugehörigen Episodenführer ersichtlich.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
August.

  • 5.8. Hermann Dieckhoff (* 1896)
  • 5.8. Christian Grashof (* 1943)
  • 5.8. Harald Halgardt (* 1927)
  • 6.8. Hermann Kiessner (* 1905)
  • 6.8. Karlheinz Liefers (* 1941)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
August.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager