Inhalt von fernsehen der ddr

GROSSE WÄSCHE (1977)

Ein Fernsehschwank von Rolf Neuparth

Foto: Waltraut Denger; “FF dabei”, Nr. 20/1977, Seite 17; im Bild von links: Heinz Behrens und Günter Schubert

Foto: Waltraut Denger; “FF dabei”, Nr. 20/1977, Seite 17; im Bild von links: Heinz Behrens und Günter Schubert

Autor: Rolf Neuparth
Dramaturgie: Goetz Jaeger
Szenenbild: Werner Neumann
Regie: Peter Hill

Personen und ihre Darsteller:

Horst Wendisch (Heinz Behrens), Karin (Uta Schorn), Mutter Wendisch (Traute Sense), Rainer Scholl (Günter Schubert), Carola Hinz (Heidi Weigelt), Gisela Lutter (Sonja Stokowy), Handwerker (Werner Lierck) sowie Peter Kalisch, Arnim Mühlstädt und Manfred Müller.

Sendedaten:

15.05.1977 I. PR. Erstausstrahlung; 16.05.1977 I. PR. Wiederholung.

Inhalt:

“Große Wäsche” war die erste literarische Vorlage von dem 1943 geborenen Autor Rolf Neuparth für das DDR-Fernsehen; zu dieser Zeit arbeitete Neuparth nicht hauptamtlich als Stückeschreiber, sondern war als Diplom-Ingenieur-Ökonom im VEB Deutfracht Seereederei in Rostock tätig. Allerdings verfasste er in den darauf folgenden Jahren weitere Arbeiten für das Fernsehen, wie zum Beispiel “Stimmung unterm Dach” (1982), “Ideen hast du, Liebling” (1983) oder 1991 das Szenarium für die Serie “Luv und Lee” (zusammen mit Jens-Peter Proll).
In diesem Schwank rankt sch alles um eine etwas komplizierte Wäsche größeren Ausmaßes. Wie man zunächst auf dem Foto erkennen kann, kommen in Vorbereitung dieses “Ereignisses” zwei Herren des “starken Geschlechts” (Heinz Behrens und Günter Schubert) ganz schön ins Schwitzen. Und ob ihre Aktion mit dem erwünschten Erfolg gesegnet ist, sollte sich erst noch zeigen, denn im Prinzip geht es darum, dass ein ganz bestimmter Termin einzuhalten ist, und nur wenn das gelingt, kann der häusliche Frieden in der Familie Wendisch wieder hergestellt werden.
Aufgeführt wurde das Erstlingswerk im Kulturhaus Zinnowitz, und die Kameras des DDR-Fernsehens vermittelten es von dort in die Wohnzimmer der geneigten Zuschauer.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
August.

  • 10.8. Monika Hildebrand (* 1941)
  • 10.8. Jürgen Holtz (* 1932)
  • 10.8. Horst Lommatzsch (* 1918)
  • 11.8. Johannes Knittel (* 1910)
  • 11.8. Dieter Unruh (* 1927)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
August.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager