Inhalt von fernsehen der ddr

FRONT OHNE GNADE: 11. IN DEN FELSEN DES KAUKASUS (1983)

Eine 13teilige Kundschafter-Serie des Fernsehens der DDR von Rudi Kurz

Autor: Rudi Kurz
Dramaturgie: Dr. Manfred Seidowsky
Szenenbild: Heike Bauersfeld
Kostüme: Werner Bergemann
Kamera: Günter Heimann
Musik: Bernd Wefelmeyer
Assistenz-Regie: Günther Götze
Regie: Rudi Kurz

Personen und ihre Darsteller:

Hermann Anders (Jürgen Zartmann), Albert (Günter Naumann), Pablo (Gojko Mitic), Fjodor (Wladimir Smirnow), SS-Brigadeführer Maas (Alfred Struwe), Anni (Petra Blossey), Cyrus Rosenfeld (Hans Teuscher), Martin (Bruno Carstens), Frau Dr. Wille (Heidemarie Wenzel), Frau Maas (Dorit Gäbler), Gustav (Ulrich Voß) und andere.

Sendedaten:

16.03.1984 I. PR. Erstausstrahlung; 17.03.1984 I. PR. Wiederholung.

Inhalt:

Eine zentrale Figur in der vom Reichssicherheitshauptamt geplanten Operation “Feuerball” soll eine gewisse Frau Dr. Wille (Heidemarie Wenzel) spielen. Von Beruf ist sie Chemikerin, und trotz ihrer noch jungen Jahre ist sie schon eine “Frau mit Vergangenheit”. Nun könnte ihr auch, zumindest aus Sicht der SS, eine glänzende Zukunft ins Haus stehen, wenn sie die ihr zugedachte Rolle in der “Aktion Feuerball” so umsetzt wie gewünscht.
Maas (Alfred Struwe), Brigadeführer der SS, erteilt ihr den Befehl, sich in die Erdölstadt Baku zu begeben und dort eine gewaltige Erdgasexplosion zu initiieren. Damit soll der weitere Vormarsch der deutschen Wehrmacht maßgeblich befördert werden. Dr. Wille wird bei ihrem Vorhaben von einem Mann aus dem Diversantenlager begleitet. Allerdings erfährt Maas zu spät davon, dass es sich dabei um Pablo (Gojko Mitic) handelt, den man bis dato für einen zuverlässigen Kaukasier hielt, der aber nun als Mitglied der Widerstandgruppe Anders enttarnt wurde. Aus diesem Grund setzt Maas einen Trupp seiner zuverlässigsten Leute in Marsch, der Dr. Wille und Pablo schnellstens aufspüren soll. So steht Pablos Leben wieder auf dem Spiel. Doch die SS-Leute sollten auf ihrem Weg eine Überraschung negativer Art erleben.
Butler Cyrus Rosenfeld (Hans Teuscher) wird im Haus am Wannsee während eines Luftalarms von einem SS-Wachmann beim Funken ertappt und festgesetzt. In seinen Hinterlassenschaften findet die SS Hinweise auf die Zusammenarbeit von Anni (Petra Blossey) mit den Illegalen.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
August.

  • 13.8. Peter Zimmermann (* 1951)
  • 13.8. Torsten Bauer (* 1961)
  • 16.8. Hans Fiebrandt (* 1905)
  • 16.8. Fritz Schlegel (* 1901)
  • 16.8. Hans Stetter (* 1927)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
August.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager