Inhalt von fernsehen der ddr

BERLINER PFLANZEN (1987)

Eine Folge aus der Sendereihe “Schauspielereien” von Ingeborg Nössig

Autor: Ingeborg Nössig
Dramaturgie: Dorothea Uebrig
Szenenbild: Rose-Marie Halfpap
Kamera: Rosemarie Sundt
Musik: Konrad Aust
Regie: Hans Werner

Personen und ihre Darsteller:

Walter Plathe und Ariane Borbach, Petra Dobbertin, Daniela Hoffmann, Helga Raumer, Cornelia Lippert, Viola Schweizer, Franziska Troegner, Uta Eisold, Gertraut Last, Rolf Ludwig, Carl-Heinz Choynski, Paul Arenkens, Ludwig Bestehorn und Klaus Ebeling.

Sendedaten:

08.12.1987 I. PR. Erstausstrahlung; 09.12.1987 I. PR. Wiederholung.

Inhalt:

Laut “FF dabei”, Nr. 50/1987, Seite 20, war dies nun schon die 50. Sendung aus der Reihe “Schauspielereien”, in der prominente Mimen der DDR Gelegenheit fanden, mit der Darbietung verschiedenen Rollen ihr breites Spektrum an künstlerischen Ausdrucksmöglichkeiten zu präsentieren. In dieser Jubiläumsausgabe war es nun der beliebte Walter Plathe, der im Mittelpunkt der sechs Episoden stand. Man begegnete ihm unter anderem als Arzt, Schulhausmeister, Weihnachtsmann, Mäusezüchter und fliegenden Händler (Marktschreier!) in unterhaltenden und erheiternden Szenen. Dabei verkörperte Plathe sowohl jüngere als auch ältere Männlichkeiten. Und in einer Episode gibt es sogar den doppelten Plathe.
Dabei sind (natürlich!) die Helden Berliner - der Zuschauer aus der Provinz möge es verzeihen, aber im Jahr der 750-Jahr-Feier der Hauptstadt der DDR sollte man das akzeptieren, zumal Plathe ja geborener Berliner war und ist. Also gibt er seine Typen kess und gemütvoll, schrullig und gewitzt, eigenwillig und (vor allem!) liebenswert.
In die Episode “Geschäftsgeheimnis” sind Daniela Hoffmann und Rolf Ludwig involviert, und anfangs gelingt es Hotte (Walter Plathe) als Händler auf dem Markt, seine Konkurrentin Lotte (eben D. Hoffmann) zu übertrumpfen, aber dann wendet sich das Blatt.
In einer anderen Szene sieht man Plathe als jungen Mann am Bettrand eines hübschen Mädchens (Cornelia Lippert) sitzen, und obwohl er für diesen Abend nicht unbedingt auf ein erotisches Abenteuer aus war, fühlt er sich von der Schönen doch gefesselt, im wahrsten Sinne des Wortes.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Juni.

  • 20.6. Dieter Mann (* 1941)
  • 20.6. Ulrich Mühe (* 1953)
  • 20.6. Doris Otto-Franke (* 1953)
  • 20.6. Sabine Scharf (* 1944)
  • 20.6. Uwe Steimle (* 1963)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Juni.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager