Inhalt von fernsehen der ddr

WENIG GEBRAUCHT - FAST NEU (1977)

Ein Fernsehspiel von Ingeborg Nössig aus der Reihe “Der Staatsanwalt hat das Wort”

Autor/Szenarium: Ingeborg Nössig
Dramaturgie: Käthe Riemann
Szenenbild: Helmut Korn/Karin Schmidt
Kostüme: Waltraud Damm
Fachberatung/Moderation: Dr. Peter Przybylski
Filmkamera: Tilmann Dähn
Livekamera: Ursula Arnold/Uwe Reuter/Hans-Joachim Döbler/Gerhard König
Aufnahmeleitung: Kurt Wendt
Regie: Peter Vogel

Personen und ihre Darsteller:

Ina Zinn, Laborantin (Micaela Kreißler), Rainer Janz, Zahntechniker, Lebenspartner der Ina Zinn (Karl Sturm), Jochen Janz, KFZ-Meister und Lackierer, Rainers Bruder (Wilfried Pucher), Margitta Schönfeldt, Blumenbinderin (Evelyn Opoczynski), Werner Ebner, Zootechniker (Holger Mahlich), Freddy Meixner (Dieter Franke), Agnes Schmölln, Putzfrau (Ruth Kommerell), Peter Kaiser, Automatendreher (Gerd Blahuschek), Edith Kaiser, Hortnerin, dessen Frau (Ilona Granke), Erich Kaiser, Eisenbahner (Jochen Thomas), Herr Friebel, Mitarbeiter Anzeigenannahme (Hermann Hiesgen), Herr Auerbach, Fleischermeister (Heinrich Schramm) sowie Benjamin Besson.

Sendedaten:

29.03.1977 I. PR. Erstausstrahlung; 30.03.1977 I. PR. Wiederholung

Inhalt:

Die Lage auf dem “Automarkt” der DDR war und blieb bis zuletzt angespannt, zu sehr lagen Angebot und Nachfrage auseinander. Das Warten auf einen fabrikneuen Wagen konnte in den siebziger Jahren durchaus acht bis zwölf Jahre betragen, je nach Typ unterschiedlich. So blieb dem Interessenten noch die Möglichkeit einen Gebrauchtwagen zu erwerben, wobei man davon ausgehen konnte, dass dies auch nur zum Preis eines Neuwagens möglich war - wenn überhaupt …
Diese angespannte Lage nutzten betrügerische Subjekte schamlos aus; einen dieser Fälle schilderte diese Folge des “Staatsanwalts”. Ina Zinn und Rainer Janz (Micaela Kreißler) gehen dabei den Weg über eine Annonce in der Rubrik “Gebrauchtwagen”. Dort bieten sie ihren PKW “Trabant” zum Verkauf an, wenig gebraucht, fast neu! Dabei veranlassen sie in raffinierter Weise gleich mehrere Leute, die sich für den “Wagen” interessieren, vorab Anzahlungen zu leisten. So ergeht es auch der Blumenverkäuferin Margitta (Evelyn Opoczynski), die dringend einen fahrbaren Untersatz benötigt, weil sie eine gehbehinderte Pflegetochter hat. Der nette Herr Janz bietet ihr zumindest eine Probefahrt an, um dann mit der Anzahlung zu verschwinden. Auch Zootechniker Ebner (Holger Mahlich) fällt auf die Masche des betrügerischen Pärchens herein. Doch Freddy Meixner (Dieter Franke), ein weiterer Interessent, schöpft Verdacht gegenüber dem attraktiven Fräulein Zinn. Und so geht sprichwörtlich der Krug so lange zu Wasser, bis er bricht …
In den begleitenden Worten des Staatsanwalts Przybylski war ob dieses Fehlverhaltes des Paares Zinn/Janz von “spezifischen Erscheinungen kleinbürgerlicher Gewinn- und Bereicherungssucht” die Rede. Natürlich war deren Verhalten unredlich und zu bestrafen, aber dass es überhaupt zu einer solchen Situation auf dem “Automarkt” kommen konnte, war wohl eher ein Fehler im “System”.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
August.

  • 5.8. Hermann Dieckhoff (* 1896)
  • 5.8. Christian Grashof (* 1943)
  • 5.8. Harald Halgardt (* 1927)
  • 6.8. Hermann Kiessner (* 1905)
  • 6.8. Karlheinz Liefers (* 1941)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
August.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager