Inhalt von fernsehen der ddr

ROMANE SCHREIBEN (1981)

Eine Folge aus der Sendereihe “Wir stellen vor”

Autoren: Helmut Richter/Wolfgang Eckert/Rolf Floß (literarische Vorlagen)
Regie: Norbert Büchner

Personen und ihre Darsteller:

Uta Schorn, Burkhard Kurth, Erik S. Klein, Brigitte Krause, Peter Friedrichson, Otmar Richter, Karl Sturm und andere.

Sendedaten:

05.07.1981 I. PR. Erstausstrahlung; 06.07.1981 I. PR. Wiederholung.

Inhalt:

In dieser Ausgabe von “Wir stellen vor” wurden folgende neue Werke mit Spielszenen präsentiert:
Von Helmut Richter: “Vergeblichkeit der Erinnerungen”, von Wolfgang Eckert: “Familienfoto” und von Rolf Floß: “Tanzstunden eines jungen Mannes”. Alle drei Vorlagen beschäftigten sich mit der Gegenwart in der DDR; dabei ging es um das persönliche Engagement beim weiteren Aufbau des Sozialismus und Antworten auf die uralte Frage, wie man leben solle, um sich bestmöglich in diesen Prozess einzubringen und Gesellschaftliches und Persönliches optimal zu verknüpfen.
In Richters “Vergeblichkeit der Erinnerungen” wird von der beginnenden Liebe zwischen zwei jungen selbstbewussten Menschen erzählt, sie ist Ingenieurin, er arbeitet als Bauleiter. Grundlage für diesen Roman, der zur Zeit der Ausstrahlung dieser Sendung noch in Arbeit war, bot Richters Szenarium für den Fernsehfilm “Das Herz der Dinge”.
Für Wolfgang Eckerts Roman “Familienfoto” steht eine Szene mit dem Titel “Geburtstagsmorgen”; Traude Weidauer begeht ihren 46. Geburtstag, und am Morgen dieses Tages hält sie mit der Familie Rückschau auf Vergangenes.
Rolf Floß’ Roman “Tanzstunden eines jungen Mannes” stellt den jungen Arbeiter Hagen Tautz und dessen Brigade in den Fokus der Geschehnisse. Obwohl die Handlung in der Zeit der 1960er Jahre spielt, vermittelt sie Eindrücke, die für die Gegenwart von Aktualität sind.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Mai.

  • 27.5. Klaus Gehrke (* 1939)
  • 27.5. Walter Lendrich (* 1912)
  • 28.5. Ursula Am Ende (* 1933)
  • 29.5. Angelika Perdelwitz (* 1954)
  • 29.5. Ekkehard Schall (* 1930)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Mai.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager