Inhalt von fernsehen der ddr

SÜNDIGE DORF, DAS ODER DER VERGESSENE TEUFEL (1975)

Fernsehaufführung einer satirischen Komödie von Jan Drda

Deutsch von Gustav Just
Bühnenbild: Alwin Eckert
Kostüme: Marion Eckert
Kamera: Siegfried Peters
Fernsehregie: Annelies Thomas
Inszenierung: Günter Rüger

Personen und ihre Darsteller:

Pleisnerin (Gertraud Kreißig), Trepifeixel (Ulrich Anschütz), Pischkitl (Eckhard Müller), Ondrej (Hartmut Puls), Dorotka (Anne-Else Paetzold), Honsa (Gisbert-Peter Terhorst), Maruschka (Blanche Kommerell), Müllerin (Gisela Leipert), Beelzebub (Günter Ringe), Marbulius (Hansjürgen Hürrig), Belfegor (Gerd Funk), Solfernus (Joachim Pape), Ichthuriel (Rolf Winkelgrund).

Weitere Darsteller:

Holger Mahlich, Roland Kuchenbuch, Manuela Marx, Ilse Nickel, Willi Schmitz.

Sendedaten:

13.09.1975 II. PR. Erstausstrahlung

Inhalt:

Unter dem Motto “Zu Gast im Hans-Otto-Theater, Potsdam” präsentierte das DDR-Fernsehen die Aufführung dieses Stücks mit dem Ensemble dieses Hauses. Der tschechische Dramatiker Jan Drda (1915-1970) hatte das Werk im Jahre 1960 geschrieben.
Mit diesem Stück waren die Zuschauer nicht nur zu Gast im genannten Theater, sondern quasi auch Gast “in der Hölle”! Der Fürst dieses Reiches ist schon ganz verzweifelt, denn seit geraumer Zeit hat sich keine menschliche Seele mehr in die Hölle begeben müssen. Selbst das Dorf Dalskabaty scheint seinem Machtbereich zu entgleiten, weil die Leute in diesem Ort glücklich zusammen leben. Also muss Beelzebub (Günter Ringe) dafür sorgen, dass es hier alsbald Leute gibt, die sich zu Ehebruch, Raub und Mord verleiten lassen. Das Vorhaben ist durchaus realistisch, weil derjenige moderne psychoanalytische Methoden zur Realisierung dessen einzusetzen gedenkt. Die Frage, die nun ansteht, lautet: werden sich die Menschen in Dalskabaty den höllischen Mächten kampflos ausliefern?

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
April.

  • 7.4. Michele Marian (* 1963)
  • 7.4. Karin Schröder (* 1942)
  • 7.4. Ulrich Thein (* 1930)
  • 7.4. Alfred Cogho (* 1923)
  • 7.4. Fred Graeve (* 1933)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
April.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager