Inhalt von fernsehen der ddr

PYGMALION XII (1971)

Ein Fernsehfilm von Harry Thürk

Autor: Harry Thürk
Dramaturgie: Lothar Höricke
Szenenbild: Klaus Winter
Kamera: Erwin Anders
Musik: Wolfgang Pietsch
Regie: Ingrid Sander

Personen und ihre Darsteller:

Erika Bongert (Barbara Brylska, dt. Sprecher: Renate Rennhack), Treets (Hans-Joachim Recknitz), Brandner (Stanislaw Zaczyk, dt. Sprecher: Horst Schulze), Brooke (Leon Niemczyk, dt. Sprecher: Manfred Wagner), Major Bergmeister (Eberhard Mellies), Irene Malzer (Monika Woytowicz), Leutnant Wegener (Stefan Lisewski), Leutnant Uhlmann (Klaus Nietz), Grauberger (Werner Wieland), Herr Frey (Hans-Joachim Preil), Garderobiere (Trude Brentina), Direktrice (Gertraut Last), Besitzer Autofriedhof (Gerhard Lau), Transportarbeiter (Willi Neuenhahn), Barker (Gerhard Rachold), Sekretärin (Maria Rouvel), Fernsehmonteur (Günter Schubert), Fahrer Kirchner (Dieter Ihlow),Kellnerin (Rose Becker), Unbekannter (Paul Lasinski), zwei Polizisten (Klaus Winter/Klaus Nietsch), Hausmädchen (Carmen-Maja Antoni), Unterleutnant Schulz (Fred Schlenker), Friedrich (Harald Engelmann), Grenzoffizier (Ernst Steiner), zwei Grenzsoldaten (Axel Amelung/Joachim Klein), Kosmetikerin (Helga Junghans), Ansager (Heinz-Walter Mörke), Mannequins (Monika Apelt/Angelika Kube/Monika Tietz/Margitta Preil/Barbara Faschina/Gerhild Leider/Verena Grimm), Dame an der Bar (Ingrid Berger-Föhr); Sprecher: Hilmar Thate.

Sendedaten:

28.03.1971 I. PR. Erstausstrahlung; 29.03.1971 I. PR. WDHL; 09.10.1971 II. PR. WDHL; 15.06.1973 II. PR. WDHL; 07.02.1980 I. PR. WDHL.

Inhalt:

Frankfurt am Main zu abendlicher Stunde: Durch die Stadt fährt ein roter Sportwagen, am Steuer sitzt Herr Frey (Hans-Joachim Preil), seines Zeichens Manager einer Modenschau. Den Wagen hatte er vom dem Mannequin Erika Bongert (Barbara Brylska) ausgeliehen, weil er schnellstens noch eine Aushilfskraft für die bevorstehende Präsentation heranholen wollte. Doch der Mann kommt nicht an seinem Ziel an, denn in voller Fahrt rast das Auto gegen ein Mauer und geht sofort in Flammen auf. Fraglich ist: handelt es sich hier um einen Unfall, subjektiv oder technisch bedingt, oder war der Wagen manipuliert worden, und es geschah ein Mord? Die Polizei in Frankfurt müsste sich der Abklärung dieser Frage intensiv widmen, doch die Besitzerin des Autos wird keinem Verhör unterzogen, weil ihr Freund, Jack Treets (Hans-Joachim Recknitz) diese “Angelegenheit” mit den zuständigen Behörden schon “geregelt” hat. Treets hatte offenbar als Mitarbeiter des “US-Informations-Austauschdienstes” - so nennt sich die Filiale des amerikanischen Geheimdienstes CIA in der Mainmetropole - genügend Einfluss, diesen unliebsamen Vorgang unter den Tisch kehren zu lassen. Allerdings droht Treets nun selbst Gefahr: seine Freundin Erika hatte über viele Jahre hinweg gehofft, dass Treets ihre Beziehung nun endlich legalisieren würde und mit ihr die Ehe eingeht. Doch dies scheint sich nicht zu erfüllen. Für diesen Fall aber hat Erika Bongert vorgesorgt, und das könnte selbst für den ausgebufften Treets Unannehmlichkeiten nach sich ziehen.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
August.

  • 12.8. Margit Bendokat (* 1943)
  • 12.8. Hans-Joachim Hanisch (* 1928)
  • 12.8. Hanns Anselm Perten (* 1917)
  • 12.8. Curt Trepte (* 1902)
  • 12.8. Karl Paryla (* 1905)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
August.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager