Inhalt von fernsehen der ddr

ODYSSEUS UND DIE STERNE (TV-FILM) (1975)

Ein phantastischer Fernsehfilm aus der ČSSR für Kinder und Erwachsene

Produktionsfirmen: Filmstudio Barrandov, Prag/ Československá Televize, 1975
Literarische Vorlage und Szenarium: Ota Hofman
Produktionsleitung: Marcela Pittermannová / Zdeněk Štorch
Szenenbild: Jindřch Götz / Jaromir Švarc
Kostüme: Irena Greifová / Eliška Hofová / Jaroslava Kubištová
Kamera: Josef Pávek / Karel Hejsek / Michal Hvozdak
Musik: Zdeněk Liška
Masken: Rudolf Hammer / František Přihoda
Schnitt: Zdeněk Stehlick
Produktionsleitung: Gustav Rohan / Dana Dudová
Regie-Assistenz: Miroslav Kubišta / Robert Vačik
Regie: Ludvík Ráža

Personen und ihre Darsteller:

Mutter Krausová (Jaroslava Obermaierová), Vater Kraus (Alois Švehlik), Miša Kraus (Gustav Bubník), Katja Krausová (Gabriela Hyrmanová), Ehefrau des erwachsenen Miša im Jahr 2000 (Milena Dvorská), Mitarbeiter Funkortung (Jaroslav Mareš, Stanislav Fišer, Miloš Vavruska, Josef Sebek), Minister (Mirko Musil), Vater Mašek (Jaroslav Cmiral), Martin Drnák (Vladimír Vondra), Rudla Mašek (Richard Knotek), Vater Drnák (Jaroslav Moučka), Oberleutnant (Martin Ružek), Polizeimitarbeiter (Petr Stepanek), die Braut (Jana Pehrová), Brautjungfer (Lydie Havlaková), Hochzeitsgäste (Roman Skamene, Vladimir Ptácek, Jana Krausová), Kassierein auf der Baustelle (Jana Boušková) und andere

Sendedaten:

24.12.1977 I. PR. Erstausstrahlung (am Mittag); 09.08.1978 I. PR. Wiederholung (am Nachmittag); 26.07.1990 I. PR. Wiederholung (am Nachmittag, im Ferienprogramm);
ARD-Erstausstrahlung: 01.05.1978.

Inhalt:

Im Mittelpunkt dieses phantasievollen ČSSR-Fernsehfilms stehen die Freunde Miša (Gustav Bubnik) und Martin (Vladimír Vondra). Sie haben ein gemeinsames Hobby: Sie basteln gern mit Radiobausätzen, Telefonen und Mikrofonen. Den Eltern der beiden Jungen aber missfällt das Ganze, weil dabei schon einiges Unheil angerichtet wurde. Als die Jungs dann offerieren, eine Kugel von einem anderen Stern aufgefunden zu haben, denken im Umfeld der Jungs alle, dass sie „spinnen“.
Doch wie soll man sich sonst allerlei merkwürdige Erscheinungen erklären, die zu dieser Zeit die Menschen realisieren müssen? Denn auf einmal blühen mitten im Winter Vaters Blumen im Garten, im Fernseher laufen Filme, die keiner angekündigt hatte, und die Flugzeugpiloten haben Probleme, weil der Funkkontakt zu den Flughäfen nicht mehr gewährleistet ist.
Man hätte dieses ganze Geschehen wohl nie aufklären können, wenn Odysseus nicht zu Hilfe gekommen wäre. Dabei ist dieser eine Katze, die es gleich zweimal gibt, nämlich im Hier und Heute, aber auch im Jahr 2000.
So sind die Handlungsstränge dieses Streifens in zwei Zeitebenen angesiedelt, und alles beginnt zunächst m Jahre 2000 ...

Sonstiges:

Originaltitel: Odysseus a hvězdy
ODYSSEUS UND DIE STERNE: Länge: 81 Minuten; deutschsprachige Fassung: DEFA-Studio für Synchronisation, 1977.
Foto: Archiv Reiner Müller

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Mai.

  • 28.5. Ursula Am Ende (* 1933)
  • 29.5. Angelika Perdelwitz (* 1954)
  • 29.5. Ekkehard Schall (* 1930)
  • 30.5. Hermann Beyer (* 1943)
  • 30.5. Arianne Borbach (* 1962)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Mai.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager