Inhalt von fernsehen der ddr

PALAST DER WINDE (1984)

Ein mehrteiliges Historiendrama aus Großbritannien

PRODUKTION: Geoffrey Reeve and Associates - Goldcrest Films International - HBO Premiere Films, 1984
DREHBUCH: JULIAN BOND - M.M. KAYE
REGIE: PETER DUFFELL
KAMERA: Jack Cardiff
SCHNITT: Peter Boita - John Jympson
AUSSTATTUNG: George Richardson - Hugh Scaife
KOSTÜME: Raymond Hughes
MASKEN: Pat Hay
MUSIK: Carl Davis

Personen und ihre Darsteller:

Ben Cross (Ash) - Amy Irving (Anjuli) - Omar Sharif (Koda Dad) - Christopher Lee (Kaka-ji Rao) - Robert Hardy (Kommandant) - Benedict Taylor (Wally) - Felicity Dean (Belinda Harlowe) - Jennifer Kendall (Mrs. Viccary) - Rupert Everett (George Farforth) - Rossano Brazzi (Rana von Bhithor) - Saeed Jaffrey (Biju Ram) - Sneh Gupta (Shushila) - Tanveer Ghani (Gul Baz) - Shayur Mehta (Prinz Jhoti) - Goga Kapoor (Diwan) - Ajay Shani (Mulraj) - Sir John Gielgud (Cavagnari) - Vinod Nagbal (Gobind Dass) - u.a.

Sendedaten:

Im DDR-Fernsehen als Sechsteiler:
Folge 1: 05.02.1991 LK 22.11.1991 LK
Folge 2: 07.02.1991 LK 29.11.1991 LK
Folge 3: 12.02.1991 LK 06.12.1991 LK
Folge 4: 14.02.1991 LK 13.12.1991 LK
Folge 5: 19.02.1991 LK 20.12.1991 LK
Folge 6: 21.02.1991 LK 27.12.1991 LK

Übersicht der Ausstrahlungen im BRD-TV:
ZDF-Erstsendung: Teil 1: 15.12.1985 - Teil 2: 16.12.1985 - Teil 3: 17.12.1985;
ZDF-Wiederholung: Teil 1: 07.07.1989 - Teil 2: 08.07.1989 - Teil 3: 09.07.1989;
TELE5-Erstsendung: Teil 1: 18.05.1991 - Wdhl am Vormittag: 19.05.1991 - Teil 2: 19.05.1991 - Wdhl am Vormittag: 20.05.1991 - Teil 3: 25.05.1991 - Wdhl am Vormittag: 26.05.1991

Inhalt:

Vorabinformationen zur dreiteiligen Fassung:
TEIL 1:
Indien um 1970. Ash, britischer Offizier, kehrt in das Land seiner Kindheit zurück. Hier ist er als Waisenjunge aufgewachsen; seine Gespielin war Prinzessin Anjuli, sein väterlicher Freund der Stallmeister Koda Dad.
Beide sieht er wieder, als er eine Hochzeitsprozession nach Bhithor eskortieren muss ...

TEIL 2:
Der Hochzeitszug, eine endlose Karawane aus Menschen, Tieren, Waffen und Vorräten, bewegt sich auf Bhithor zu. Obwohl aus der Kinderfreundschaft zwischen Ash und Anjuli inzwischen Liebe geworden ist, bleibt die Prinzessin entschlossen, den greisen Rana von Bhithor zu heiraten. Intrigen und Katastrophen erschweren die Reise.

TEIL 3:
In Bhithor überstürzen sich die Ereignisse. Im Falle des Todes von Rana sollen Anjuli und Shushila als Witwen verbrannt werden.
Ash kämpft in einer waghalsigen Rettungsaktion um seine Anjuli....
(Quelle der 3-teiligen Inhaltsangabe: GONG Nr. 50/1985)

Sonstiges:

Originaltitel: The far pavillions
Weitere Informationen:
PALAST DER WINDE: Länge: Teil 1: 105 Minuten / Teil 2: 103 Minuten / Teil 3: 95 Minuten. "Britischer Fernsehmehrteiler, der die im vorigen Jahrhundert angesiedelte Love-Story zwischen einem in Indien aufgewachsenen britischen Offizier und einer Maharadscha-Tochter erzählt. Ein aufwendig gestalteter abenteuerlicher Bilderbogen vor exotischer Kulisse, der mit den üblichen Klischees arbeitet. Die für das Kino zusammengeschnittene Fassung
(BRD-Kinostart: 28.09.1984 in einer Länge von ca. 113 Minuten) wirkt wegen der starken Kürzungen oft zusammenhanglos." (filmdienst)
Die Mini-Serie wurde 1991 vom DFF in der westdeutschen Bild- und Synchronfassung gezeigt.
Quelle der Informationen und des Fotos in diesem Dok.-Blatt: Archiv Torsten Zander

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Februar.

  • 4.2. Claudia Michelsen (* 1969)
  • 5.2. Jenny Gröllmann (* 1947)
  • 5.2. Theo Mack (* 1904)
  • 5.2. Klaus-Peter Plessow (* 1948)
  • 6.2. Erik S. Klein (* 1926)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Februar.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager