Inhalt von fernsehen der ddr

FRÜHLING IST FÜR ALLE DA, DER (1986)

Eine große Unterhaltungsshow des DDR-Fernsehens

Foto: „FF dabei“, Nr. 16/1986, Seite 4: im Bild: das Moderatoren - Quintett der Sendung

Foto: „FF dabei“, Nr. 16/1986, Seite 4: im Bild: das Moderatoren - Quintett der Sendung

Autoren: Evelin Matt / Karl Schlücke
Redaktion: Birgit Salger / Karl Schlücke
Kamera: Bernd Höhne / Reiner Krugler / Jürgen Lubosch / Wolfgang Lücke u.a.
Szenen-/Bühnenbild: Joachim Bette / Rainer Helm / Konrad Mittelstedt
Kostüme: Brigitte Kleinbauer
Bildtechnik: Bernd Stöbe
Schnitt: Ariane Deuter / Sabine Kagelmacher / Marta Lähme / Uwe Voß
Musikalische Leitung / Dirigent: Fips Fleischer
Musikredaktion: Michaela Giese / Jurij Wuschansky
Choreographie: Egon Bischoff / Regine Daum / Stefan Lux / Ferenc Salmayer
Zeichnungen / Grafiken: Ursula Misersky / Bernd Sebald
Aufnahmeleitung: Angela Haas / Elke Schulz
Produktionsleitung: Hans Ulrich Brandt / Günter Steinbacher
Regie-Assistenz: Matthias Gentzen / Frank Heusing / Sybille Liedloff
Bildregie: Günter Wedde
Regie: Karlgerhard Seher

Mitwirkende:

Moderatoren: Petra Kusch-Lück / Uwe Jensen / Wolfgang Lippert / Achim Mentzel / MUCK;
Vokalisten: Eva-Maria Pieckert, Olaf Berger, Helga Hahnemann, Michael Hansen, Monika Hauff und Klaus-Dieter Henkler, Uwe Jensen, Petra Kusch-Lück, Beppo Küster, Wolfgang Lippert, Achim Mentzel, Wolfgang Roeder, MUCK, Frank Schöbel
Orchester: Orchester Fips Fleischer / Reichsbahnorchester ‚Ernst Moritz Arndt‘/ Zentrales Blasorchester der Reichsbahndirektion Cottbus /Zentrales Blasorchester der Deutschen Reichsbahn Berlin
Pantomime: Pantomimen-Ensemble des Hauses der Jungen Talente Berlin;
Artisten: Detlef Kurzweck / Babette Preußler / Ronny / Christine Trettin;
Chöre: Eisenbahner-Jugendchor Berlin / Eisenbahner Kinderchor Berlin / Weißenseer Lerchen;
Ensembles: Nanu / Jazz Makers Berlin / die Nancies;
Ensembles Tanz: Ballett der Deutschen Staatsoper Berlin, das Deutsche Fernsehballett, Eissternchen des SC Dynamo Berlin, Staatliche Ballettschule Berlin, Synchronschwimmerinnen der BSG Lok Aschersleben.

Sendedaten:

19.04.1986 I. PR. Erstausstrahlung (113 Minuten); 11.05.1986 I. PR. Wiederholung (am Nachmittag).

Inhalt:

April 1986 – der Frühling ist ins Land gezogen, und das DDR-Fernsehen möchte seine Zuschauer an diesem Sonnabend-Abend mit einer Großen Fernsehunterhaltungsgala vor die Bildschirme locken.
Nach einem diesbezüglichen Informationsmaterial des Deutschen Rundfunkarchivs (DRA) wurden unter anderem folgende Programmpunkte präsentiert:
Achim Mentzel, Uwe Jensen, Wolfgang Lippert und MUCK mit einem Medley mit Frühlingsliedern;
Eva-Maria Pieckert: Was liegt an?;
Olaf Berger: Es brennt wie Feuer;
Beppo Küster: Ich bin wach;
Jazz Makers, Achim Mentzel, Uwe Jensen, Lippi und MUCK: Eiskrem (mit Tanzdarbietung des Fernsehballetts);
Petra Kusch-Lück: Sei mal verliebt;
Michael Hansen und die Nancies: Wahnsinn, es ist Wahnsinn (deutsche Fassung des Disko-Hits „Hands up“ von Ottawan);
Achim Mentzel, Uwe Jensen, Lippi und MUCK: ein Medley von Neptunliedern begleitet von Darbietungen der Synchronschwimmerinnen aus Aschersleben;
Frank Schöbel und Nanu. Wir fliegen mit dem Wind;
Achim Mentzel, Uwe Jensen, Lippi und MUCK: Wir sind stark;
Wolfgang Roeder: Krause hier und Krause da;
Helga Hahnemann: Glück;
Monika Hauff und Klaus-Dieter Henkler: Es ist so oft passiert, dass man sein Herz verliert und dem Titel Was wäre Berlin ohne Berliner;
Fips Fleischer und Orchester mit genannten Vokalisten: Freunde, das Leben ist lebenswert;
Fips Fleischer und Orchester, Eisenbahner Kinder- und Jugendchor und die Weißenseer Lerchen mit Berliner Frühlingsliedern.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Juni.

  • 26.6. Hans-Joachim Preil (* 1923)
  • 26.6. Antje Ruge (* 1921)
  • 26.6. Leander Haußmann (* 1959)
  • 28.6. Peter Friedrichson (* 1946)
  • 28.6. Jurij Kramer (* 1940)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Juni.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager