Inhalt von fernsehen der ddr

LIEBESMAHL EINES WUCHERERS (1958)

Ein Fernsehspiel von Gerd Weymann nach einer Tragödie von Lesage

Dramaturgie: Aenne Keller
Szenenbild: Harald Horn
Kamera: Klaus Dorner/Hannelore Großmann/Ingrid Rosemann
Inszenierung: Gerhard Klingenberg

Personen und ihre Darsteller:

Herr Turcaret (Georg Peter-Pilz), Frau Turcaret (Ellinor Vogel), Chevalier (Alexander Hegarth), Marquis (Heinz Frölich), Baronin (Inge Huber), Herr Rafle (Wolfgang E. Parge), Herr Furet, Gerichtsvollzieher (Hans Knötzsch), Frau Jacob, Turcarets Schwester (Ruth Kommerell), Frontin (Uwe-Jens Pape), Flamand (Fritz Decho), Marine (Ruth-Maria Kubitschek), Lisette (Margot Ebert).

Sendedaten:

25.09.1958 Erstausstrahlung

Inhalt:

Zur Zeit der Entstehung dieses Fernsehspiels war es über 250 Jahre her, dass ein Komödienschreiber aus Frankreich die Geschichte vom neureichen Bürger Turcaret aufs Papier brachte. Eben dieser (Georg Peter-Pilz) begab sich aus der Provinz in die Hauptstadt nach Paris, wo es ihm gelang, mit dem Geldverleih zu Wucherzinsen ein reicher Mann zu werden. Doch um in Paris seiner gesellschaftlichen Stellung in Bezug auf seinen Status als reicher Mann nachzukommen, konnte er seine ungebildete Frau (Ellinor Vogel) neben sich nicht länger dulden. Er musste sie "ganz einfach" als lästiges Relikt aus vergangenen Tagen zurücklassen. Anstatt ihrer schuf er sich in der französischen Metropole eine "gesellschaftsfähige" Geliebte (Inge Huber) an. Die junge Dame war zwar arm, aber sie war eine Baronin, und das zählte zu dieser Zeit etwas! Für die Baronin selbst war Reichtum wie ein Zaubertrank, nach dessen Genuss man die Moral über Bord wirft und die damit den eigenen Charakter verdirbt. Das ist es letztlich, was zählt - der Handel mit Geld, Ansehen, Betrug und auch mit der Liebe.Gerd Weymann schuf mit dieser Thematik ein amüsantes Fernsehspiel in Anlehnung an die alte Komödie von Adam Lesage.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Juni.

  • 18.6. Lutz Jahoda (* 1927)
  • 18.6. Klaus Tilsner (* 1934)
  • 19.6. Kurt Conradi (* 1924)
  • 19.6. Solveig Müller (* 1942)
  • 19.6. Wolf-Dieter Panse (* 1930)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Juni.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager