Inhalt von fernsehen der ddr

PLANTAGENSTRAßE 19 (1979)

Ein Film des Fernsehens der DDR

Szenarium: Erich Schlossarek
Dramaturgie: Horst Angermüller
Szenenbild: Heinz Leuendorf
Kostüme: Regina Viertel
Musik: Karl-Ernst Sasse
Kamera: Rolf Sohre
Produktionsleitung: Martin Sonnabend
Aufnahmeleitung: Paul Schimanski/Gerhard Gudermann
Assistenz-Regie: Hanna Seydel
Regie: Helmut Krätzig

Personen und ihre Darsteller:

Richard Matuschka (Erwin Geschonneck), Helga Arnold (Annekathrin Bürger), Wolfgang Arnold (Horst Drinda), Marianne Madäus (Barbara Dittus), Manfred Madäus (Peter Reusse), Frau Tillack (Walfriede Schmitt), Herr Tillack (Horst Weinheimer), Gertrud Schilling (Elsa Grube-Deister), Hartmut Arnold (Hans-Otto Reintsch), Alexander Arnold (Stefan Naujokat), Frank Madäus (Jens Ney), Simone Madäus (Antje Buchardt), Katrin Tillack (Katrin Kehrt), Meister Eckert (Dietmar Richter-Reinick), Brigademitglieder (Peter Dommisch/Harald Warmbrunn/Egon Geißler), Kestin (Christian Stövesand), Zauberkünstler (Wolfgang Scheuer), ABV (Klaus Manchen), zwei Mieter (Peter Heiland/Wolfgang Franke), Reporter (Günter Sonnenberg), Lehrer Thierbach (Werner Tietze), Brigadeangehöriger (Helmut Krätzig); Jugend-Clique: Henry (Axel Kaboth), Ulli (Dirk Grohmann), Olaf (Thomas Stecher).

Weitere Darsteller:

Jugend-Clique (ohne Rollenangabe): Michael Schuster, Ralf Gemeinhardt, Andreas Völker, Frank Meytzich, Hardi Krüger, Katrin Heinze, Elke Sehrt, Irina Majewska, Andrea Angenent, Sabine Grothe, Thekla Vogel.

Sendedaten:

27.05.1979 I. PR. Erstausstrahlung; 28.05.1979 I. PR. WDHL; 04.05.1980 I. PR. WDHL; 08.02.1982 I. PR. WDHL; 24.09.1984 I. PR. WDHL; 07.10.1986 II. PR. WDHL; 30.01.1991 LK DFF.

Inhalt:

In diesem Gegenwartsfilm des DDR-Fernsehens wurden Schicksale und Erlebnisse von Bewohnern eines Mietshauses auf den Bildschirm gebracht. Es sollte ein Ausschnitt aus dem Leben des realen DDR-Alltags vermittelt werden. Offeriert werden unterschiedliche Haltungen und Lebensvorstellungen einzelner Bewohner, die in der jeweiligen Familie zu Konsequenzen führen. Manchmal wirken sie nach außen und beschäftigen auch die Mitmenschen. Die Bewohner der Plantagenstraße 19 sind keine sozialistischen "Idealmenschen", und das Haus ist insgesamt keine idyllische Enklave in Mitten einer Zeit, in der es ständig Neues und ständig Veränderungen gibt.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Februar.

  • 17.2. Dietlinde Greiff (* 1939)
  • 17.2. Herbert Köfer (* 1921)
  • 17.2. Günter Sonnenberg (* 1925)
  • 18.2. Marga Legal (* 1908)
  • 18.2. Sven Martinek (* 1964)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Februar.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager