Inhalt von fernsehen der ddr

WOLF UNTER WÖLFEN, TEIL 4 (1965)

Fernsehfilm nach dem gleichnamigen Roman von Hans Fallada

Für das Fernsehen bearbeitet von Klaus Jörn
Drehbuch: Hans-Joachim Kasprzik/Klaus Jörn
Dramaturgie: Wenzel Renner
Filmszenenbildner: Alfred Drosdek
Kamera: Otto Hanisch
Musik: Günter Hauk
Produktion: Bernhard Gelbe
Regie: Hans-Joachim Kasprzik

Personen und ihre Darsteller:

Wolfgang Pagel (Armin Mueller-Stahl), Rittmeister von Prackwitz (Wolfgang Langhoff), Frau von Prackwitz (Inge Keller), Violet von Prackwitz (Helga Labudda), von Studtmann (Herbert Köfer), Diener Räder (Ekkehard Schall), Leutnant Fritz (Jürgen Frohriep), Inspektor Meier (Edwin Marian), Amanda (Angela Brunner), Kellner im "Goldenen Hut" (Paul Büttner), Hilfswachtmeister (Hans Fiebrandt), Arzt bei Violet (Hans Finohr), Major Rückert, Anführer der Putschisten (Herwart Grosse), Sophie (Eva-Maria Hagen), Liebscher (Wolfram Handel), Leutevogt Kowalewski (Hans Hardt-Hardtloff), Förster Kniebusch (Karl Kendzia), Gefangener (Alexander Leuschen), Kosegarten (Frank Michelis), Armgard (Ursula Mundt), Arbeitsinspektor (Heinz-Werner Pätzold), der Dicke (Hans-Dieter Schlegel), Matze (Hans Schmitt), Oberwachtmeister Marofke (Heinz Scholz), Wirtin im "Goldenen Hut" (Traute Sense), von Teschow (Zdenek Stepanek) und andere.

Sendedaten:

21.03.1965 Erstausstrahlung; 22.03.1965 WDHL; 28.08.1965 WDHL; 29.08.1965 WDHL; 30.08.1968 WDHL; 27.04.1989 I. PR. WDHL

Inhalt:

Teil 4: Ende und Anfang
Zusammen mit ihrem Vater (Wolfgang Langhoff) fährt Violet (Helga Labudda) zu einem so genannten "Kameradschaftstreffen", das zum Auftakt des Putschs der "Schwarzen Reichswehr" werden soll. Ihre Hoffnung, dort ihren geliebten Fritz (Jürgen Frohriep) wieder zu treffen, erfüllt sich zunächst; aber er leugnet, sie zu kennen. Darauf hin bricht Violet zusammen.Von Prackwitz sieht sich nun der ganzen Wahrheit gegenüber, was seine Tochter anbetrifft und dass die Pacht für Neu Lohe nicht mehr zu bezahlen ist. Seine letzte Zuflucht findet er im Alkohol, dem er in so einem extremen Maße zuspricht, dass er in eine Nervenheilanstalt eingewiesen werden muss.Der Diener Hubert (Ekkehard Schall) entführt Violet, so dass ihre Angehörigen lange nichts von ihr hören.Wolfgang Pagel (Armin Mueller-Stahl) ereilt die Nachricht, dass Petra (Annekathrin Bürger) in Berlin eine Arbeit gefunden hat und dass sie schwanger ist. So geht er nach Berlin zurück und fängt mit ihr ein neues Leben an. Auch mit seiner Mutter kommt es zur Versöhnung.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
August.

  • 3.8. Regine Albrecht (* 1948)
  • 4.8. Wolfgang Ostberg (* 1939)
  • 4.8. Sabine Thalbach (* 1932)
  • 4.8. Willy Krause (* 1901)
  • 5.8. Hermann Dieckhoff (* 1896)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
August.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager