Inhalt von fernsehen der ddr

NEUE, DER - TEIL 2 (1964)

Ein Fernsehfilm von Wagner/Bodeit/Respondek

Autoren: Gerhard Bodeit/Gerhard Respondek/Bruno Wagner
Dramaturgie: Helga Korff-Edel
Szenenbild: Christoph Schneider
Kostüme: Werner Bergemann
Kamera: Wolfgang Pietsch
Aufnahmeleitung: Manfred Peetz
Drehbuch und Regie: Gerhard Respondek

Personen und ihre Darsteller:

Hannes Fröhlich (Friedo Solter), Anita, sein Frau (Susanne Düllmann), Doris (Katharina Thalbach), Martin Richter (Harry Hindemith), Helmut Richter (Peter Sindermann), Annelies (Monika Schmidt), Paul Janetzky (Gerd Biewer), Herr Grabner (Fritz Diez), Frau Grabner (Hanna Rieger), Tittelbach (Hans-Joachim Hanisch), Paul Flemming (Erich Mirek), Frau Flemming (Ruth Kommerell), Kurt (Kurt Böwe), Lotte Landgraf (Elsa Grube-Deister), Günter Landgraf (Ingolf Gorges), Barbara Krüger (Gisela Büttner), “Morgenpost” (Axel Triebel), Rechtsanwalt Werner Schulz-Wittan), Wirtin (Sabine Thalbach), Eisermann (Rudolf Ulrich), Krüger (Hans Finohr), Else (Dorothea Volk), Erika (Henny Müller-Hiemer), Frau Wagner (Martha Beschort-Diez), Postbotin (Traudi Harprecht), Melkerin (Erika Stiska), Heusel (Otto-Erich Edenharter), Brigadier (Otto Heidemann), Brigade - Abrechnender (Hans Klering), Traktorist (Horst Kube), zwei Traktoristen (Willi Neuenhahn/Albert Zahn), Willi (Karl Sturm), Adelheid (Rita Hempel), Wilhelm (Erich Brauer) sowie Frank Michelis und Karl-Eduard von Schnitzler.

Sendedaten:

12.03.1964 Erstausstrahlung; 13.03.1964 WDHL; 26.02.1965 WDHL; 19.02.1966 WDHL.

Inhalt:

Hannes Fröhlich (Friedo Solter), LPG-Vorsitzender in Fuchsbach-Steinfelde, ist auch die zentrale Figur des zweitem Teils von “Der Neue”. Es war ein kluger Schachzug von Hannes, die besten Bauern des Dorfes für eine Mitarbeit im Vorstand der LPG zu gewinnen, und nun bestand eine wichtige Aufgabe auch darin, Spezialistengruppen aufzubauen. Das ist eine neue Form der Gemeinschaftsarbeit, und das Gute daran ist, dass man nun auch die Möglichkeit hat, solche Bauern für die gemeinsame Sache zu gewinnen, die bis dato ihre Kenntnisse und Erfahrungen noch nicht dem Gemeinwohl zur Verfügung gestellt hatten und noch abseits der genossenschaftlichen Arbeit standen. Ein Beispiel dafür ist Martin Richter (Harry Hindemith), der in diesen Zeiten noch den alten Gegebenheiten nachhängt, und so mit diesem oder jenen aus der Genossenschaft und sogar aus der eigenen Familie nicht mehr klar kam. Doch Hannes kämpft um diese Menschen, um ihre Mitarbeit für ein besseres Leben - im Interesse aller. Seine Durchhaltevermögen führt schließlich dazu, dass Martin seine Starrköpfigkeit ablegt und seinen Platz in der Genossenschaft “Goldene Ähre” findet. Der zweite Teil von “Der Neue” endet dann mit einer Doppelhochzeit, die die Kinder der ehemals verfeindeten Familien Richter und Grabner zusammenbringt.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Februar.

  • 19.2. Sabine Krug (* 1926)
  • 19.2. Barbara Schnitzler (* 1953)
  • 19.2. Joe Schorn (* 1911)
  • 19.2. Steffi Kühnert (* 1963)
  • 20.2. Günther Haack (* 1929)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Februar.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager