Inhalt von fernsehen der ddr

DOLLES FAMILIENALBUM - 1. STAFFEL - GESAMTÜBERSICHT (1969)

Heiteres Fernsehspiel in fünf Teilen von Werner Bernhardy

Autor: Werner Bernhardy
Dramaturgie: Goetz Jaeger/Hermann Rodigast
Szenenbild: Reinhard Welz
Kamera: Fritz Rudolf Thiem
Filmkamera: Wiltrud Dahle
Produktionsleitung: Roland Ender
Assistenzregie: Hilmar Elze
Regie: Hans Knötzsch (Folgen 1-4); Eberhard Schäfer (Folge 5)

Personen und ihre Darsteller:

Gottlieb und Willi Dolle (Willi Narloch), Martha Dolle (Helga Raumer), Paul Dolle (Michael Narloch), Minna Ziegenhals (Agnes Kraus), Elfi, deren Nichte (Helga Piur), Genosse Hein Butt (Harry Hindemith), Egon Krauthaar (Axel Triebel), Vorsitzender der ABF - Prüfungskommission (Fritz-Ernst Fechner), Professor (Peter Brang), Deutschlehrer (Hansjürgen Gruner), Hebamme (Lieselott Baumgarten), Gast im “Schützenhaus” (Hans Krebs), Hotte (Ernst-Georg Schwill), Siegmar (Hans-Edgar Stecher), Atze (Peter Ensikat), Krümel (Renate Krößner), Kaderleiter (Otmar Richter), Käte Butt (Anne Dessau), Piephahn (Johannes Maus), Lange (Karl-Heinz Weiß), Gartenfreund (Rudolf Napp), Gartenfreund Otto (Hannes Stelzer), Peter (Eberhardt Schaletzki), Lehrerin (Ingeborg Wandrey), Gartenfreundin Krummholz (Maika Joseph), tätowierter Seebär (Walter E. Fuß), Anni (Katharina Thalbach), 1. Freundin (Uta Schorn), 2. Freundin (Petra Eichhorn), 1. Maurerlehrling (Jürgen Huth), 2. Maurerlehrling (Berndt Stübner), 3. Maurerlehrling (Norbert Speer).

Weitere Darsteller:

Klaus Bergatt, Horst Kube, Werner Senftleben, Wolfgang Ehlers, Hans Knötzsch, die Kinder Peter und Thomas.

Sendedaten:

29.09.1969 - 06.10.1969 Erstausstrahlungen und erste Wiederholungen; 27.03.1970 - 19.04.1970 I. PR. WDHL, 28.09.1970 - 06.10.1970 II. PR. WDHL. (Details in TV-Dokumentationsblatt je Folge).

Inhalt:

In heiter-vergnüglicher Form schildert dieser Fünfteiler Erlebnisse und Geschehnisse aus dem Leben der Familie Dolle, angefangen vom Jahreswechsel 1948/49 bis zum Ende der 60er Jahre. Zu “verdanken” hatten die Zuschauer diese Chronik dem Vater Willi (Willi Narloch), der mit seiner Fotoleidenschaft und seinen Tagebuchnotizen die Ausgangsunterlagen zur Verfügung stellte.
Als besonderes Highlight ist hervorzuheben, dass man den großen Komödianten Willi Narloch in einer Doppelrolle erleben konnte: als Großvater Gottlieb und als dessen Sohn Willi. Und um die “Narloch-Show” perfekt zu machen, spielte Michel Narloch den Part des Paul Dolle als Mann der “Dritten Generation”.
Der bedeutende DDR-Schauspieler Harry Hindemith agierte hier zum ersten Mal in einer Familienserie und gab den Bürgermeister Hein Butt, der immer dann auf dem Bildschirm erschien, wenn es galt, der Familie Dolle mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.
Und schließlich ist auf das Mitwirken des beliebten (Alt-)Schauspielers Axel Triebel hinzuweisen, der seinen Egon Krauthaar so vor die Kamera brachte, als wäre ihm die Rolle auf den Leib geschrieben worden.
Weitere Details zu den Geschehnissen bei Dolles sind aus den detaillierten TV-Dokumentationsblättern zu den Folgen ersichtlich.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
August.

  • 10.8. Monika Hildebrand (* 1941)
  • 10.8. Jürgen Holtz (* 1932)
  • 10.8. Horst Lommatzsch (* 1918)
  • 11.8. Johannes Knittel (* 1910)
  • 11.8. Dieter Unruh (* 1927)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
August.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager