Inhalt von fernsehen der ddr

WENN ICH DICH NICHT HÄTTE ODER DER SCHMIED SEINES GLÜCKS (1982)

Eine Fernsehkomödie von Klaus Eidam, frei nach Gottfried Keller

Foto: Bernd Nickel; “FF dabei”, Nr. 44/1982, Seite 7; im Bild von links: Ezard Haußmann und Erik S. Klein.

Foto: Bernd Nickel; “FF dabei”, Nr. 44/1982, Seite 7; im Bild von links: Ezard Haußmann und Erik S. Klein.

Autoren: Gottfried Keller (literarische Vorlage); Klaus Eidam (Bearbeitung)
Dramaturgie: Hildegard Tetzlaff-Urban
Szenenbild: Helmut Korn
Kostüme: Margarete Salow
Kamera: Wolf Wulf
Musik: Bernd Wefelmeyer
Regie: Jens-Peter Proll

Personen und ihre Darsteller:

Adam Litumlei (Erik S. Klein), Amelia (Franziska Troegner), John Kabys (Ezard Haußmann) und Augusta (Käthe Reichel).

Sendedaten:

31.10.1982 I. PR. Erstausstrahlung; 01.11.1982 I. PR. WDHL; 14.08.1984 II. PR. WDHL; 27.05.1987 I. PR. WDHL; 13.08.1989 II. PR. WDHL; 13.03.1991 LK DFF WDHL.

Inhalt:

“Der Schmied seines Glücks” gehört zu den bekanntesten Novellen des großen Schweizer Erzählers Gottfried Keller (1819-1890).
Im Mittelpunkt des Geschichte steht dabei ein fauler Habenichts, der mit Umsicht und Weitblick jeder Arbeit aus dem Wege geht. Er sinnt darauf, äußerlich mit einem schönen Anzug und ein paar Schmuckstücken den feinen Herrn gebend, eine gute Partie zu machen. Doch sein Plan geht nicht auf, sein Pokerspiel führt ihn selbst ins Aus.
Die Hauptfiguren in diesem possenhaften, komödiantischen Spiel sind:
Herr Adam Litumlei (Erik S. Klein); er ist Mitte fünfzig, resolut und vierschrötig, bildungslos und strebsam, und er ist so ein intensiver und rühriger Geschäftsmann, so dass ihm zu allem anderen die Zeit und auch die Kraft fehlt.
Amelia (Franziska Troegner): sie ist die dritte Ehefrau des Litumlei und 25 Jahre jünger als ihr Gatte; sie ist blond, hat die Rundungen am richtigen Fleck, gibt sich unschuldig und mit Abgründen; bei allem, was sie macht oder sagt, glaubt man ihr ihre Naivität.
Augusta (Käthe Reichel); war lang die Amme der Amelie, und jetzt ist jetzt die Stütze des gemeinsamen Haushalts der Eheleute; sie gibt sich zurückhaltend, und trotzdem scheint sie es faustdick hinter den Ohren zu haben.
Herr John Kabys (Ezard Haußmann): ein Mann aus der Schweiz, Mitte dreißig; ist geprägt von der sehr trockenen und verschlossenen Schweizer Schläue und Hartnäckigkeit; auch ihn könnte man - wie Amelia - total unterschätzen.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Februar.

  • 23.2. Klaus Brasch (* 1950)
  • 23.2. Günter Drescher (* 1928)
  • 23.2. Uwe Zerbe (* 1943)
  • 24.2. Lydia Billiet (* 1937)
  • 24.2. Evelyn Cron (* 1940)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Februar.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager